1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Festplatten-/Wiederherstellen-Frage

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von ccosmotic, 23.10.09.

  1. ccosmotic

    ccosmotic Erdapfel

    Dabei seit:
    14.10.07
    Beiträge:
    5
    Hallo liebe Apfeltalk-User,

    leider hat wohl gestern Abend die interne Festplatte meines Macbooks (Kaufdatum: Oktober 2007, OS: Leopard) die Grätsche gemacht. Freeze, klackerndes Geräusch und beim erneuten Booten nur das „Ordner mit Fragezeichen-Symbol“. Nach Booten von DVD erkennt das Festplattendienstprogramm die Platte gar nicht.

    Zum Glücke habe ich dank „Time-Machine“ immer ein aktuelles Backup auf der externen Platte.

    Nun meine Frage: Da ich mir eine neue Platte kaufen muss, wollte ich gleich Snow Leopard mitkaufen und auf der frischen HD installieren. Kann ich denn dann meine Daten von der externen Festplatte (unter Leopard gesichert) problemlos wieder unter Snow Leopard herstellen lassen?

    Freue mich über fundierte Antworten!

    Viele Grüße
    ccosmotic
     
  2. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    ... da Du ja ein ein neues Sytem installieren willst, kommt für mich nur der Migrationsassistent in Frage, bei dem Du Deine TM-Platte auswählen kannst :)
     
    GunBound gefällt das.
  3. ccosmotic

    ccosmotic Erdapfel

    Dabei seit:
    14.10.07
    Beiträge:
    5
    @Uwe9
    Danke für Dein Feedback. Hast natürlich recht.

    Ich bin gestern Abend erleuchtet worden!

    Habe die defekte Platte ausgetauscht - ging super easy - von der Leopard-Installations-DVD gebootet und die Systemwiederherstellung meiner TM-Platte gewählt.
    Knapp 2 Stunden und einen Neustart später ist mein System genau wieder in dem gleichen Zustand, wie vor dem Crash. Ich bin immer noch völlig von den Socken.

    APPLE IST GOTT!

    Grüße vom "Erleuchteten"
     

Diese Seite empfehlen