1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Festplatten Tausch bei MacBook modell 1.1

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von pinguSTAR, 27.11.08.

  1. pinguSTAR

    pinguSTAR Goldparmäne

    Dabei seit:
    06.11.05
    Beiträge:
    566
    Hi zusammen,

    Ich möchte bei einem Freund die Festplatte wechseln. Er hat das erste MacBook, modell 1.1

    Welche Bezeichnung / Typ von Festplatte ist kompatibel und was ist das Maximum an Kapazität die adressiert werden kann?

    Sind es die selben die auch in den aktuellen macbooks verbaut sind?

    Danke und Grüße
    Pingustar
     
  2. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    S-ATA 2,5" 9,5mm Bauhöhe. Größe sollte bis 320GB kein Problem sein. Es gab mal Probleme mit einer Serie von Festplatten (ich weis jetzt nicht ob Seagate oder WD).
     
  3. pinguSTAR

    pinguSTAR Goldparmäne

    Dabei seit:
    06.11.05
    Beiträge:
    566
    Vielen dank für die Flotte Antwort!

    Sind das somit auch die selben die auch zb. In den aktuellen Macbooks verbaut werden?
     
  4. erytas

    erytas Bismarckapfel

    Dabei seit:
    26.11.08
    Beiträge:
    146
    500er samsung geht auch (9,5mm höhe)
     
  5. die Zwei

    die Zwei Antonowka

    Dabei seit:
    18.03.06
    Beiträge:
    355
    Welcher Anschluss: S-ATA od. S-ATAII ? Meines Erachtens S-ATA...

    Und lohnt sich eine Platte mit 7200 Umdrehungen?
     
  6. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Was ist denn der Unterschied zwischen S-ATA und S-ATAII? Ich dachte die Anschlüsse sind gleich. Hab ich was verpasst?
    Lohnt sich eine Platte mit 7200? Hm ja, aber wobei wenn du Wert auf maximale Akkulaufzeit legst, ein klares nein. Andererseits wenn du größere Datenmengen verarbeitest (Bilder/Videoschnitt) dann wieder ja. Hm ich glaube aber auch die Frage wurde hier evtl. diskutiert. Aber das ist nur eine Vermutung meiner seits.
     
  7. Sonybuddy

    Sonybuddy Carola

    Dabei seit:
    05.10.06
    Beiträge:
    108
  8. Sonybuddy

    Sonybuddy Carola

    Dabei seit:
    05.10.06
    Beiträge:
    108
    kleines Update meinerseits:
    Lag an den Install-Discs (Ich hatte meine Orig.Disc in meinem Zimmer vergraben und nicht wiedergefunden. Habs mit ner iMac und ner MacMini Version versucht.)

    Allerdings hab ich über die Wiederherstellungsfunktion des Festplattendienstprogramms das OSX einfach auf die neue Platte spiegeln können xD.
     
  9. Macscott

    Macscott Tokyo Rose

    Dabei seit:
    28.01.09
    Beiträge:
    71
    Eine Frage: wenn ich die Festplatte (250gb) die mit dem neuen Macbook in das MB 1.1 bau- funktioniert dann alles oder sind es verschiedene Treiber und nichts haut hin? Ist das erlaubt (wegen Betriebssystem usw)?

    Dankeschön
     
  10. (mac)opf3r

    (mac)opf3r Damasonrenette

    Dabei seit:
    26.01.09
    Beiträge:
    486
    das wird nicht ganz funktionieren, weil es sich, wie du schon selber sagst um verschiedene geräte handelt, und deshalb die gerätespezifischen Updates und Funktionen (multitouch usw.) die sache komplizieren können. kauf doch einfach ne 2.5" platte mit 9,5mm bauhöhe und spiel mit der installations Disk OS X neu auf. dann mit dem Migrationsassistenten alle einstellungen und dokumente von der alten auf die neue spielen.
     
  11. Macscott

    Macscott Tokyo Rose

    Dabei seit:
    28.01.09
    Beiträge:
    71
    Was ich mit der neuen im late08 mache ist mir (hoffentlich) klar.
    Dachte mir nur bevor ich die nicht gebrauchte 250gb liegen lasse oder günstig verkaufe bau ich sie in das "alte" Book. Aber das war eine vorschnelle Idee, bei der ich schon befürchtet habe, dass sie so nicht ausführbar ist.
    Vorallem gings mir um Leopard, aber nachdem ichs einmal bezahlt habe (mit dem neuen Book) will ichs eh nicht "illegal" ein zweites mal verwenden.
     

Diese Seite empfehlen