1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Festplatten schalten in Pause unter MacOSX 10.4.2

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Joergatwork, 11.01.06.

  1. Haalloooo,

    habe das Problem, das an meinem Power Mac G5 Dual 2GHZ immer
    die externen Firewire Platten (8oo) nach ca. 3 Minuten "Nichts-Tun"
    einfach in die Pause gehen. Das ist sehr nervig wenn man mal gerade
    eine "Denkpause" eingelegt hat und dann ca. 20 Sek. warten muss,
    bis die Schätzchen wieder hochlaufen und bereit sind.
    Auch intensive Suche in der Systemsteuerung hat bisher nix gebracht...

    Gruß
    Jörch
     
  2. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.904
    Wenn du Platten mit "intelligenter" Firmware benutzt, die das mit dem Strom sparen selber regeln, kannst du darauf i.d.R. keinen Einfluss nehmen, da brauchst du Support vom Hersteller.

    Für mit Standardmethoden betriebene Platten ist die Default-Abschaltezeit 10 Minuten.
    In der Systemeinstellung "Energie sparen" kannst du das Feature komplett deaktivieren - oder zB mit dem Tool "Spindown HD" aus dem Xcode-Paket (aka DeveloperTools) die Zeitspanne verlängern.
    Der eingestellte Wert gilt für alle Platten, auch die interne(n).
     

Diese Seite empfehlen