1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Festplatten-Partition verschwunden, NOTFALL

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Blade236, 01.05.06.

  1. Blade236

    Blade236 Ontario

    Dabei seit:
    20.01.06
    Beiträge:
    348
    Hallo,

    ausgerechnet, dann wenn es am meisten gebraucht wird, passiert sowas.
    Weil ich eine Verbindung zum PC herstellen mußte, hab ich bei Sharing Windows freigegeben.
    Da aber nicht alles über den PC erreichbar war, hab ich versucht was an den Rechten meiner zweiten Partition (für Daten bestimmt) versucht zu verändern. Unverständlichweise liefs so, daß ich keine Rechte mehr hatte und Änderungen nicht mehr angenommen wurden, um wieder Zugriff herzustellen. Nun ist beim Neustart sogar die gesamte Partition verschwunden. Ich weiß nicht, was damit passiert ist und wie ich die Partition wieder mit Zugriffsrechten herbekomme (gelöscht habe ich nichts).
    Bin wirklich sehr dankbar, wenn jemand helfen kann.

    Viele Grüße
    Blade
     
  2. patz

    patz Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    15.11.05
    Beiträge:
    822
    Öffne das Festplattendienstprogramm (ggf. von der OS X Installations-CD booten und von dort aus starten, wenn der Button zum Rechte reparieren deaktiviert ist) und lass damit die Rechte von allen Partitionen, die du hast, reparieren. Dann sollte es wieder gehen.
     
  3. Blade236

    Blade236 Ontario

    Dabei seit:
    20.01.06
    Beiträge:
    348
    Muß erstmal tief Luft holen,...
    Die Angst ist da, daß alles weg ist.

    Im Festplattendienstprogramm gibt es folgende Angabe:
    -Volumen erfolgreich geprüft
    -Zugriffsrechte kann man nicht überprüfen und reparieren
    -Journaling kann man aktivieren (Was ist das? Bei meiner anderen Partition ist es aktiviert)
    -Kapazität ist angegeben, was davon verfügbar oder belegt ist, jedoch nicht

    Was von den anderen Sachen kann ich anklicken ohne, daß alles vielleicht gelöscht ist?
     
  4. patz

    patz Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    15.11.05
    Beiträge:
    822
    Boote mal von der OS X Installations-CD und starte von dort aus das Festplatten-Dienstprogramm. Da sollte man auch die Buttons zum Rechte reparieren anklicken können.
     
  5. Blade236

    Blade236 Ontario

    Dabei seit:
    20.01.06
    Beiträge:
    348
    Leider geht das dort auch nicht. Wobei die Partition dort wirklich in Ordnung ist - also noch alle Daten drauf. Aber die Buttons kann man nicht anklicken. Gibts sonst noch eine Möglichkeit?
     
  6. Blade236

    Blade236 Ontario

    Dabei seit:
    20.01.06
    Beiträge:
    348
    Könnte es was mit dem Journaling zu tun haben?
     
  7. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Wenn Du dort die Knöpfe nicht anklicken kannst, drängt sich der Verdacht auf, dass Du nicht "richtig" von CD gebootet hast. Also OS X-DVD rein, Neustart und dabei entweder C gedrückt halten oder die Alt-Taste (und da dann die DVD auswählen). Oder DVD rein und in Systemeinstellungen->Startvolume die DVD auswählen und Neustart. Hast Du das so gemacht?
     
  8. Blade236

    Blade236 Ontario

    Dabei seit:
    20.01.06
    Beiträge:
    348
    Habs jetzt nochmal so wie du gesagt hast gebootet. Leider ohne Erfolg.
    Was mir noch aufgefallen ist, daß jetzt an der Partition der Eigentümer wieder aktiviert ist, was er vorhin nicht war...
     
  9. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Kannst Du eventuell mal einen Screenshot aus dem Festplattendienstprogramm posten? Und/oder mal genau erklären, wie und was Du an den Zugriffsrechten für die Datenpartition verändert hattest? Weil, hieraus....
    ... werd ich irgendwie nicht ganz schlau. ;)
     
  10. Blade236

    Blade236 Ontario

    Dabei seit:
    20.01.06
    Beiträge:
    348
    Leider ist posten zu umständlich momentan.

    Was ich geändert habe, kann ich nur noch etwas rekonstruieren.
    Lesen und schreiben.
    Eigentümer hab ich mal geändert und wahrscheinlich ist das der Fehler ;) auf somebody oder nobody gestellt. Habs aber wieder soweit ich weiß auf meinen Admin-Namen rückgestellt.
    Ganz unten gabs dann noch eine Anmerkung mit Button - keine Rechte. Das hat er dann nicht mehr verändert. Keine Änderungen, die ich gemacht habe, wurden angenommen.
     
  11. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Du hast also auf die Datenpartition geklickt und im Informationsdialog (s. Bildchen) bei "Details" den Eigentümer verändert? Wahrscheinlich auf nobody, vermute ich. Und dann wieder zurückgesetzt (dazu evtl. auf das Schloß klicken)? Hast Du das auch auf alle Unterobjekte angewandt?
     

    Anhänge:

  12. Blade236

    Blade236 Ontario

    Dabei seit:
    20.01.06
    Beiträge:
    348
    Ja, so ungefähr. Was am Ende dann aber noch drin stand und angenommen wurde, kann ich nicht mehr sagen. Aber auf Unterordner hab ichs mal angewendet. Allerdings hat OS X gemeckert, weils Probleme gab und hat deshalb abgebrochen
     
  13. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Wird die Partition denn nun gemountet (d.h. erscheint sie auf dem Desktop) oder nicht? Erscheint sie noch im Festplattendienstprogramm in der linken Seitenleiste, eventuell "ausgegraut" (d.h. halt nicht so farbig wie die Startpartition z.B.)? Bitte mehr Details...
     
  14. Blade236

    Blade236 Ontario

    Dabei seit:
    20.01.06
    Beiträge:
    348
    Sorry, daß ich das bisher noch nicht so genau beschrieben hab.

    Im Desktop ist die Partition verschwunden und im Dienstprogramm ist sie zwar aufgeführt, aber das Icon für Festplatte fehlt und wurde durch ein allegemeines Icon ersetzt
     
  15. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Durch WAS bitte? Bitte genau beschreiben (Screenshot wär halt gut!). Es sieht also nicht so aus wie in diesem Bildchen:
     

    Anhänge:

  16. Blade236

    Blade236 Ontario

    Dabei seit:
    20.01.06
    Beiträge:
    348
    so schauts aus
     

    Anhänge:

  17. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    OK, dann gehört die Platte hoffentlich nur einem anderen User und Du hast keine Leserechte. Kannst Du mal bitte ins Terminal gehen und dort
    Code:
    ls -l /Volumes
    eintippen?
     
  18. Blade236

    Blade236 Ontario

    Dabei seit:
    20.01.06
    Beiträge:
    348
    neustarten dann?
     
  19. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Nein, mir die Ausgabe mitteilen! :-D
     
  20. Blade236

    Blade236 Ontario

    Dabei seit:
    20.01.06
    Beiträge:
    348
    mist ;) eine sekunde zu spät gelesen.

    Aber... es kam wenn ichs ins shell eingegeben hab "command not found"
     

Diese Seite empfehlen