1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Festplatten Nutzung MIT XP UND OS X

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von jan.kroeger, 02.02.09.

  1. jan.kroeger

    jan.kroeger Idared

    Dabei seit:
    30.12.08
    Beiträge:
    25
    HEY!!
    Ich hab jetz seit 2 Monaten ein Macbook, und gestern habe ich zum erstenmal mit Bootcamp WinXp installiert.
    Da ich nur Windows Proffesionel +Service Pack 1 besitze, habe ich dies installiert und schau da es geht sogar!!
    Nur leider besteht das Problem, dass ich kein Service Pack 2, etc installieren kann.
    Es fehlen anscheinend 4 lächerliche Mb.
    Nun ich habs begriffen , und mach mir nächstet Mal ne Stream-Cd.
    So nun zu der eigentliche Sache:
    Ich habe die Vollversion vom Macdrive erworben. Dieses Tool ermöglicht mir unter Windows die Apple Partion zu erkennen.
    Unter Apple erkennt ja Bootcamp sowieso schon die Windpows Partion.
    Ich möchte einen Datenaustausch haben. also dass ich z.B auf der Windows Partion gespeicherte Filme mit Mac Os X abrufen,kopieren und verschieben kann.
    1. Geht dass überhaupt?
    2.Muss ich dann die WINDOWS-Partion mit NTFS oder FAT formatieren oder ist das egal?


    Anmerkung.
    Ich habe vor die Windows-Partion 32 GB großzumachen eine uneingeschränke Nutzung von FAT ist also auch möglich...
    :-D
    ich würde mich über eure Hilfe freuen!!
    Mfg
    Jan
     
  2. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Wenn du dir Paragon NTFS oder MacFUSE+NTFS3g holst, kann OS X auch NTFS schreiben. Lesen kann es das von Haus aus.
     
  3. jan.kroeger

    jan.kroeger Idared

    Dabei seit:
    30.12.08
    Beiträge:
    25
    Aha...
    Ist der Unterschied zwischen FAT und NTFS in der Schnelligkeit und Handhabung von Dateien so groß?
    Weil ich ja wie gesagt mit 32 Gb noch im Rahmen der FAT - Fähigkeit bin.
    Hab hier im Forum aber auch gelesen, dass FAT Probleme beim Öffnen von großen Dateien hab.
    Also wenn ich z.b nen Bluray Film rüberschiebe der 6Gb groß ist, würde das Problem bei FAT machen?
     
  4. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    FAT kann nur Daten bis 4 GB, alles, was darüber ist, geht nicht.
     
  5. Cillit Bang

    Cillit Bang Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    21.12.08
    Beiträge:
    810
    FAT hat Probleme bei Dateien, die größer als 4GB sind. Du könntest den Film also gar nicht erst rüber kopieren, da es dir mittendrin mit einer Fehlermeldung abbrechen würde.
     
  6. jan.kroeger

    jan.kroeger Idared

    Dabei seit:
    30.12.08
    Beiträge:
    25
    Also Windows Xp mit Service Pack 3 Installieren mit NTFS und unter Mac OS X Paragon holen und konfigurieren.
    Unter Windows kann ich aber mit Macdrive die OS X FESTPLATTE Lesen und beschreiben oder?
    Ich bedanke mich schonmal fürs erste.
     
  7. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Am besten ist es immer noch XP SP2 zu installieren. Da hast Du dann auch keine Treiber Probleme wenn Du der Anleitung folgst.
     

Diese Seite empfehlen