1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Festplatten Kontingent des Hauptbenutzer kleiner als Macintosh HD(NEED HELP!!)

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von M4xXx, 04.12.07.

  1. M4xXx

    M4xXx Idared

    Dabei seit:
    18.01.07
    Beiträge:
    26
    Hi liebe Apfeltalkt-Gemeinde,

    also mein Problem ist wie schon im Titel, dieses Themas steht, dass das Festplatten Kontingent meines Hauptbenutzer kleiner ist als meine Macintosh HD.
    Ich möchte des weiteren schon vorab sagen das alles was ich hier schreiben unter OS X 10.4.X statt fand / findet.

    So nun, ich nehme an, da ich diesen Account mittels Migrations-Assistent von meinem MacBook auf meinen Alu-iMac übernommen habe, dass das Festplatten Kontingent ebenfalls übernommen wurde, da ich nicht weiß wie man das ändert bzw. anpassen kann erbitte ich eure Hilfe.

    MfG

    M4xXx
     
  2. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.396
    Ich würde ja meine Schlaflosigkeit gerne nutzen, was Hilfreiches zu tun, aber ich verstehe das Problem/die Frage nicht.
    Was verstehst du unter "Festplatten-Kontigent des Hauptbenutzers"?
     
  3. M4xXx

    M4xXx Idared

    Dabei seit:
    18.01.07
    Beiträge:
    26
    Das Festplatten-Kontingent ist bei meinem Hauptbenutzer, also bei dem einzigen Account auf meinem iMac, 80GB groß obwohl die Macintosh HD 320GB groß ist.
    Bedeutet, dass ich nur 80GB Speicherplatz zur Verfügung habe in meinem Account obwohl ich ja eigentlich 320GB haben müsste oder?
     
  4. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.396
    Ich versteh es immer noch nicht ganz. Möglicherweise kann man mit irgendwelchen Tricks Speicherplatz beschränken, aber bei einer normalen Installation sicher nicht, jeder Benutzer kann den vollen Speicherplatz benutzen. Wo steht denn diese Angabe eines Kontingentes?
     
  5. M4xXx

    M4xXx Idared

    Dabei seit:
    18.01.07
    Beiträge:
    26
    Wenn ich auf meinem Home Verzeichnis, welches mit dem Kurznamen meines Accounts benannt ist cmd+i mache erscheint das Fenster: "Infos zu:..." und dort steht eben unter Kapazität "74,21GB", gleiches auf der Macintosh HD ergibt 297,77GB (wo die Restlichen 23GB sind ist auch eine interessante Angelegenheit) und da ich, wie oben schon erwähnt, den Account per Migrations-Assistent von meinem MacBook übernommen habe, welches nur eine 80GB HD besitzt, gehe ich davon aus, dass das Kontingent mit übernommen wurde.
     
  6. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.471
    Einatmen, ausatmen, einatmen, ruhig hinsetzen. :-D

    Deine Festplatte hat eine Größe von 320 GB, Du findest aber nur ca. 298 GB. Das liegt daran, daß ein GB eben nicht 1000 MB hat, sondern 1024. Außerdem geht etwas Speicherplatz für die Formatierung der Festplatte drauf. Dazu gibt es hier im Forum schon mehrere Beiträge, zum Beispiel den hier.

    Steht bei den Angaben zu deinem Benutzer tatsächlich Kapazität oder Größe? War deine alte Festplatte schon ziemlich voll?
     
  7. M4xXx

    M4xXx Idared

    Dabei seit:
    18.01.07
    Beiträge:
    26
    Ich kann nur zu beidem sagen ja, also da steht Kapazität und ja die war auch schon ziemlich voll.

    [​IMG]
     
  8. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.396
    Mich irritiert das Icon des Home-Verzeichnisses, das unterscheidet sich erheblich von meinem (auch mit 10.4.) und erinnert mich an ein Safeschloß... Hat das etwas mit FileVault zu tun, das legt doch meines Wissens ein verschlüsseltes Image an, und ein Image ist ein Volume, hat also eine Kapazität.
    Mit FileVault kenne ich mich allerdings nicht aus.
     
  9. M4xXx

    M4xXx Idared

    Dabei seit:
    18.01.07
    Beiträge:
    26
    Jo, dass ist das Icon wenn man FileVault einschaltet, wird laut Beschreibung eigentlich nur das Homeverzeichnis verschlüsselt aber die Größe wird nicht verändert.

    Da kommt mir die Frage hoch ist FileVault überhaupt Sinnvoll?
     
  10. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.471
    Bei Dir stimmt was nicht.
    Mein Home-Verzeichnis ist kein Volume, sondern ein Ordner. Die Zeile Image gibt es bei mir gar nicht in den Informationen.
    Dafür fehlt bei Dir der Ort, das ist bei mir /users.

    Kann es sein, daß das Deine Sicherung ist? Das erscheint bei Dir in der Seitenleiste des Finders? Wo genau: Unter Geräte oder unter Orte?
     
  11. M4xXx

    M4xXx Idared

    Dabei seit:
    18.01.07
    Beiträge:
    26
    Daher wahrscheinlich die Angaben.
     
  12. mds

    mds Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    406
    Hast Du etwas zu verbergen, sprich würde Dich stören, dass jemand, der Deinen Computer (oder auch bloss Deine Festplatte) stiehlt, Deine Daten durchstöbern, missbrauchen und veröffentlichen kann? Falls ja, solltest Du FileVault verwenden …

    FileVault hat einige Schwächen, weshalb zum Teil die Verwendung von gewöhnlichen verschlüsselten Disk Images empfohlen wird. Damit kann man aber nur einen Teil der Funktionalität von FileVault erzielen.

    Martin
     

Diese Seite empfehlen