1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Festplatten-geräusch im Ruhemodus

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von HendrikB, 01.02.07.

  1. HendrikB

    HendrikB Gloster

    Dabei seit:
    01.02.07
    Beiträge:
    65
    Seit 2 Tagen geht bei mir Nachts einfach so immer die Festplatte an und wieder aus. D.h. es kommt dieses "Festplatten anschlate geräusch" das auch kommt, wenn man das MacBook anschaltet oder das Display hochklappt. Dazu leuchtet kurz der Apfel auf der oberseite des Macs (display geht also kurz an, obwohl er zugeklappt dasteht)
    Extrem nervig beim schlafen ^^

    Ich habe ein MacBoock CoreDuo mit den aktuellsten Updates drauf.

    Hoffe mir kann jemand helfen.
     
  2. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    ja fix....schläfst du mit dem teil?

    :)

    spaß beiseite. was hast du alles an dem teil dranhängen ausser dem ladegerät?
     
  3. Wudusoft

    Wudusoft Adams Apfel

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    522
    Haste das neue INTEL Firmware schon geladen.EFI oder so heißt das.Probier mal über Update.

    Ansonsten, schalte WLAN ab in der Nacht und Bluetooth.Denn wenn ein Signal aufgeschnappt wird startet die Platte.Aber das geht nur wenn du zb. Videos bearbeitest, und nicht be Download.Und schaue bei Energie Einstellungen mal nach.
     
  4. HendrikB

    HendrikB Gloster

    Dabei seit:
    01.02.07
    Beiträge:
    65
    angeschlossen war nru das netzteil. allerdings habe ich das dann auchmal abgesteckt. hat aber nix gebracht.

    wlan abschalten werd ich heute mal testen.

    ich hab nur gemerkt, dass die festplatte daserste mal angegangen ist, als mein TV Browser ne erinnernug gebracht hat.

    danke schonmal für die antworten
     
  5. T-lo

    T-lo Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    28.11.06
    Beiträge:
    889
    Also mit WLan hat das nix zu tun. Meines ist auch immer an, und das MacBook schläft wie ein Baby...
    Ich denke der Fehler liegt eher in diesen Erinnerungsfunktionen! Wenn die Dich erinnern wollen, starten sie das Book automatisch -hast Du ja selber schon gemerkt...

    Also: die alle ausschalten, oder so einstellen (ich meine, dafür gibts ne extra Einstellung...), dass sie das Book nicht starten dürfen/können, und alles wird gut....
     
  6. HendrikB

    HendrikB Gloster

    Dabei seit:
    01.02.07
    Beiträge:
    65
    Das CD/DVD Laufwerk macht die geräusche. nicht die Festplatte (es ist keine DVD/CD drin). Selbes geräusch wie wenn ihr die CD/DVD auswerfen wollt obwohl garkeine drin is.

    Heute nacht wieder dasselbe problem.
    - Bluetooth war aus
    - Airport war deaktiviert
    - Tv Browser war auch aus

    es war eigentlich alles aus ^^ (bis auf itunes, thunderbird, firefox, da waren keine fenster mehr offen aber der pfeil unter dem icon war noch da)

    ich hab echt keine ahung woran es liegt.
    gibts ne einstellung dass des macbook nie aufwachen soll, egal welches programm auch irgendwas macht?
    weil immer alle programm ausmachen, bluetooth und airport deaktivieren nervt mit der zeit :X
     
  7. freddy.duese

    freddy.duese Bismarckapfel

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    146
    Du könntest mal im Terminal
    eingeben.
    Das zeigt dir alle geplanten power on events. (Falles es welche geben sollte)
     
  8. HendrikB

    HendrikB Gloster

    Dabei seit:
    01.02.07
    Beiträge:
    65
    "No scheduled events." o_O
     
  9. freddy.duese

    freddy.duese Bismarckapfel

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    146
    hmm. Einen Versuch wars wert.
     

Diese Seite empfehlen