1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Festplatten erweitern PowerMac G4??

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von philmriss, 12.01.09.

  1. philmriss

    philmriss Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    24.07.08
    Beiträge:
    396
    Hallo zusammen!

    Ich habe mir einen Powermac G4 "Sawtooth" zugelegt :)

    Daten:
    - 400 Mhz
    - 1,25 RAM
    - 20GB + 40GB WD Festplatten(beide über IDE-Kabel angeschlossen)
    - Tiger

    Nun meine Frage:

    Ich habe gelesen das bei 128 GB Festplattenkapazität Schluß ist,
    dies könnte aber durch einen zusätzlichen SCSI-Controller "umgangen" werden.
    Jetzt habe ich natürlich gegoogelt und leider nichts rechtes gefunden (ebay u.a.).
    Könnt ihr mir vielleicht nen Tip geben wo ich so einen Controller kostengünstig her bekomme.

    Habe vor mir eine weitere interne 320-500 GB HD zuzulegen.

    Des Weiteren möchte ich die neue HD gegen mein vorhandenes ZIP-laufwerk austauschen,
    nur leider ist das gar nicht so einfach auszubauen. Wenn jmd. da ne kurze Anleitung hat bitte posten. Apple hat auf seiner Support Seite leider nix passendes dazu :(

    Also erstmal vielen Dank im voraus.

    philmriss
     
  2. philmriss

    philmriss Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    24.07.08
    Beiträge:
    396
    Niemand ne Idee?
     
  3. philmriss

    philmriss Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    24.07.08
    Beiträge:
    396
    Da niemand eine Idee zu haben scheint, kann der Thread geschlossen werden!
     
  4. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Nanana, immer mit der Ruhe! ;)

    Wenn du eine SCSI-Karte einbaust, kannst du natürlich auch nur (teure) SCSI-Festplatten nutzen. Die bessere Lösung wäre vermutlich ein S-ATA-Controller.

    Um das ZIP-Laufwerk auszubauen, musst du zunächst mal die Frontblende entfernen (dafür zwei Haken im Gehäuseinneren drücken und die Blende nach vorne wegklappen), dann ein oder zwei Schrauben lösen und du kannst den kompletten Käfig mit CD- und ZIP-Laufwerk nach vorne herausziehen.

    Aus thermischen Gründen würde ich allerdings eher davon abraten, im ZIP-Schacht eine Festplatte zu verbauen.
     
  5. philmriss

    philmriss Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    24.07.08
    Beiträge:
    396
    Ahh schön, doch noch wer :)

    Mit der SCSI-Variante hast natürlich recht, werde ich mir zu Herzen nehmen.

    S-ATA werde ich mir mal anschauen.

    Habe eben ne zusätzliche 320 GB HD eingebaut und siehe da es funktioniert (ohne Controller) :)
    Allerdings stehen "nur" 280 GB zur Verfügung, dies verwundert mich doch ein wenig.
    Natürlich weiß ich das auf einer 320GB großen Festplatte keine 320GB zur Verfügung stehen ( MB --> GB Umrechnung uns so ;) ).
    Aber gleich 40 GB weniger finde ich schon heftig.

    Bezüglich des ZIP-Laufwerkes: Macht durchaus Sinn dein Argument!
    Kannst du mir deshalb verraten wo ich eine weitere Halterung für die 3te Festplatte herbekomme.
    Habe ja noch 2 Plätze daneben frei.

    Vielen Dank.


    Edit: Kommando zurück!
    Habe eben gesehen, das nur 35GB zur Verfügung stehen, weil ich denn Jumper auf max. 35GB Kapazität gestellt habe( ich Depp ).
    Also werde ich mich heute Abend mal nach einem S-ATA Controller umschauen.
    Kannst Du mir einen empfehlen?! Oder sind die alle Mac kompatibel?
     
    #5 philmriss, 14.01.09
    Zuletzt bearbeitet: 14.01.09
  6. philmriss

    philmriss Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    24.07.08
    Beiträge:
    396
    Kann mit bitte jmd. sagen wo ich einen S-ATA Controller für oben genannten G4 herbekomme.
    Habe jetzt das "ganze" Internet durchforstet und entweder nur Win-Controller gefunden oder sehr teure
    G4 Controller.
    Würde gerne nicht mehr als 50 € ausgeben.
     

Diese Seite empfehlen