1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

festplatten dienstprogramm: ungültiger typ des katalog-datensatzes

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von nomate, 10.07.06.

  1. nomate

    nomate Boskop

    Dabei seit:
    08.10.05
    Beiträge:
    209
    wie kann ich denn das bitte reparieren, das festplatten-dienstprogramm verweigert mir die reperatur der festplatte wegen dieser fehlermeldung

    bitte dringend um hilfe, kann im moment nur ins OS 9 booten, will wieder in mein os x zurück !!
     
  2. cybo

    cybo Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    753
    Morgen nomate,

    versuch mal, im Single user Mode zu starten (beim Start Apfel+S drücken) und gib dann fsck -fy ein. (amerik. tastaturbelegung beachten, y ist z und minus ist scharf s !)
    Hier wird die festplatte ebenfalls überprüft und notfalls repariert, würde vielleicht helfen.

    Gruß
    cybo
     
  3. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Starte auf jedenfall von CD/DVD und versuche erneut eine Reparatur.
    Oft kann das FD nicht von einem gemounteten Volume alles in Ordnung bringen.
    Ansonsten bleibt dir nur DiskWarrior oder TechTool, die beide erheblich mächtiger sind.
     
  4. nomate

    nomate Boskop

    Dabei seit:
    08.10.05
    Beiträge:
    209
    wo krieg ich denn eines der programme her bzw sind die kostenfrei und laufen die unter classic oder kann man die von der cd booten ? weils ins osx komm i ja nit rein
     
  5. cybo

    cybo Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    753
    Hat der Single User Modus nix gebracht oder hast Du ihn gar nicht ausprobiert ???
     
  6. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.906
    Kaufen.

    Nein.

    Es gibt veraltete Versionen für OS 9. Die solltest du aber mit einem aktuellen OS-X Volume auf gar keinen Fall einsetzen. Immer nur die neueste.

    So ist es.
     
  7. nomate

    nomate Boskop

    Dabei seit:
    08.10.05
    Beiträge:
    209
    also single user hat nie geklappt, hab mir dann diskwarrior geholt und davon gebootet, das konnte aber auch nichts machen, also irgendwie scheint die OSX-Partition kaputt zu sein :(
     

Diese Seite empfehlen