1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

festplatten dienstprogramm fehlermeldungen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Das O, 09.01.06.

  1. Das O

    Das O Stina Lohmann

    Dabei seit:
    07.11.04
    Beiträge:
    1.045
    Hi

    ich hatte nach dem update auf 10.4.3 schon länger das gefühl, dass mein rechner irgendwie langsam ist und habe da mal nach nachgeforscht und alles durchgeguckt.

    so jetzt bin ich beim festplatten dienstprogramm auf eine reihe von fehlern gestoßen und dachte, die lässte mal reparieren aber irgendwie macht der nix. wenn ich das nochmal durchlaufen lasse sind die wieder da und ich bin keinen schritt weiter.

    also eigentlich läuft ja alles aber das stört mich und ich weiß nicht was ich machen kann.

    kann mir einer nen tipp geben?

    so was neues

    wenn ich das volumen überprüfen möchte, schmiert die kiste ab
     
  2. Phunky

    Phunky Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    13.12.04
    Beiträge:
    801
    Von der System-DVD booten und dann die gleiche Prozedur wiederholen.
     
  3. Das O

    Das O Stina Lohmann

    Dabei seit:
    07.11.04
    Beiträge:
    1.045
    öp

    das habe ich noch nie machen müssen aber ich werde mal probieren. kann ich was kaputt machen? Nen Tipp:)
     
  4. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Das O gefällt das.
  5. altowka

    altowka Gast

    Das Festplattendienstprogramm kann nur vollständig auf die Festplatte zugreifen, wenn es nicht unter dem System läuft, das auf eben dieser Platte installiert ist. Das erklärt das "abschmieren" Deiner Kiste. Bestimmte Dateien etc. lassen sich nicht ändern, während das System, das sie benötigt, aktiv ist sonst:-x . Um das zu umgehen kannst Du es direkt von der OSX-DVD starten oder auch von einem zweiten System auf einer zweiten Platte/Partition etc.
     
    Das O gefällt das.
  6. Phunky

    Phunky Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    13.12.04
    Beiträge:
    801
    Du legst die System-DVD ein, startest den Rechner neu. Nach dem Gong hältst du die Taste c gedrückt. Es wird von der DVD gebootet.
    Dann reparierst du die Volumes mit dem Festplattendienstprogramm. Das sieht alles aus wie immer ;).

    Wenn das nichts nützt, hat G5_Dual schon geschrieben was zu tun ist.
     
    Das O gefällt das.
  7. Das O

    Das O Stina Lohmann

    Dabei seit:
    07.11.04
    Beiträge:
    1.045
    jo

    das nenn ich mal flotte hilfe werde mal alles durchtesten und dann noch einmal bedanken:)

    edit:

    o.k. habe alles wieder im griff danke für die schnelle hilfe. wieder stwas dazugelernt und danke auch für die applejack erfahrung die ich aber nur als zweite option angewendet und gestestet habe. für euch ein k.
     
    #7 Das O, 09.01.06
    Zuletzt bearbeitet: 09.01.06
  8. Das O

    Das O Stina Lohmann

    Dabei seit:
    07.11.04
    Beiträge:
    1.045
    Ja super jetzt habe ich 10.4.4 aufgespielt und habe die selbe sch.... wieder und nix geht nicht der applejack und auch nicht von dvd reparieren
     
  9. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.906
    Welche Fehler? Meldungen?
     
  10. Das O

    Das O Stina Lohmann

    Dabei seit:
    07.11.04
    Beiträge:
    1.045
    hi

    als erstes so etwas

    Es wird spezielle Zugriffsrechte für die Datei oder das Verzeichnis „./Applications/DVD Player.app/Contents/Resources/English.lproj/AboutBox.nib/objects.xib“ verwendet. Neue Zugriffsrechte: 33204

    und so etwas

    Es wird spezielle Zugriffsrechte für die Datei oder das Verzeichnis „./Library/Widgets/Phone Book.wdgt/English.lproj/InfoPlist.strings“ verwendet. Neue Zugriffsrechte: 33188

    und alles eine millionen mal

    hatte ja vor ein paar tagen schon einmal so ein mist aber der war nach dem booten mit der cd weg und seit dem update gestern habe ich das schon wieder und nix
     
  11. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.906
    Das sind keine Fehler, sondern lediglich Hinweise.
    Völlig normal, dass das jedesmal kommt.
    Solange da nicht konkret steht, dass etwas korrigiert wurde, fehlt auch nichts.
     
    Das O gefällt das.
  12. Das O

    Das O Stina Lohmann

    Dabei seit:
    07.11.04
    Beiträge:
    1.045
    doofe frage so im nachhineino_O wenn ich mal richtig lese würde.
    läuft ja auch eigentlich alles. ich dachte nur nachdem ich 10.4.4 drauf hatte lass mal laufen und hatte die ganzen meldungen dann. wenn du sagst, dass ist ned schlimm sage ich mal danke.

    wieder etwas gelernt:-D
     

Diese Seite empfehlen