1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Festplatte zu voll?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von AdiS, 05.08.07.

  1. AdiS

    AdiS Cox Orange

    Dabei seit:
    18.08.04
    Beiträge:
    98
    Hallo zusammen,
    hab heute mal mein Macbook ausgemistet und dabei mit Entsetzen festgestellt, dass die Festplatte (80GB) nur noch 49GB Speicher frei hat, was mir insofern seltsam vorkommt, als das mein Itunes grade mal 6GB, iPhoto etwa 1,5 GB beträgt und ich sonst nur das Office 2004, Adium, Skype sowie den Stuffit Expander drauf habe , dafür Garageband mit allen Loops etc. sowie Ichat, Spiele, iCal usw. runtergeschmissen habe. Was braucht denn da bitte noch so knapp 10GB? Ich finde ehrlich gesagt nichts - klar, die Festplatte hat eine wirkliche Größe von 74GB, wenn ich da jetzt großzügigst 15GB abziehe bleibt immer noch ein haufen übrig, den ich nicht finde. Irgendwie ist das merkwürdig. Hat da jemand eine Idee oder ist es bei jemandem genauso? Das Macbook ist aus April 2007 also ein C2D mit 2GHZ.

    Gruß, Adrian
     
  2. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Schau mal wie groß die Swap-Dateien sind. Die können ziemlich viel Platz wegnehmen. Oder schau mal mit dem Programm WhatSize, welche Dateien, wo wieviel Platz benötigen. :)
     
  3. nastavnik

    nastavnik Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    18.04.06
    Beiträge:
    102
    In iLife gibt es eventuell Dateien, die Du nicht mehr brauchst - Soundloops, Garageband-Sounds etc. Das von meinem Vorschreiber schon empfohlene Programm WhatSize findet das raus, ich kann das nur empfehlen. Aber sei trotzdem vorsichtig beim Löschen!
     
  4. Mbblack

    Mbblack Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    418
    Das Betriebssystem selber braucht doch eig auch so um die 10GB...

    mfg Julius
     
  5. Mirlith

    Mirlith Gast

    Ich habe, wenn ich Platz brauchte, diese Dinge nicht gelöscht, sondern ausgelagert. ich finde es recht unsinnig, dass sich z.B. Final Cut Studio 2 nur auf der Macintosh HD installieren lässt, und auch die ganzen Templates und alle Loops und so weiter dorthin wirft.

    Die 40 GB z.B. lassen sich wunderbar mit Alias-Verknüpfungen auslagern, ohne dass man etwas löschen und auf Funktionalität verzichten muss.
     
  6. AdiS

    AdiS Cox Orange

    Dabei seit:
    18.08.04
    Beiträge:
    98
    ich danke euch - hab das Programm mal ausprobiert - kommt soweit bis auf Kleinigkeiten die ich nun behoben habe hin. Vielen Dank nochmal!
     

Diese Seite empfehlen