1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Festplatte zerschossen - statt 80 nur noch 32 GB

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von bigblock427, 27.11.08.

  1. bigblock427

    bigblock427 Carola

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    114
    Hallo,

    ich experimentiere gerade etwas mit XPostfacto herum. Dabei hat es mit meine 80 GB IDE HD zerschossen. Sie hatte 2 OS9 und 2 HFS Partitionen mit jeweils ca. 20 GB. Nachdem ich 1 Partition nochmal formatiert habe, weil die OSX Installation fehlschlug hat die HD plötzlich nur noch 2 Partitionen und wird mit 32 GB angezeigt. Habe versucht die gesamte Festplatte neu zu formatieren. Leider hat sie immer noch 32 GB.

    Wie bekomme ich die Platte wieder auf 80 GB?
    Muß ich eventuell den MBR löschen? Wenn ja, wie geht das mit/unter OSX?

    Bitte meldet euch, falls ihr zusätzliche Infos braucht.

    Danke!
     
  2. Payne77

    Payne77 Jamba

    Dabei seit:
    01.10.08
    Beiträge:
    56
    mbr sollte damit nichts zu tun haben... Zudems sowas unter OSX wohl nicht gibt. (oder?)

    Siehst du im Festplatten Dienstprogramm auch nichts? Unpartitionierte Bereiche werden bei der Installation möglicherweise nicht angezeigt.
    Kanns aber nicht sicher sagen, zu unerfahren mit Macs
     
  3. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.401
    Interne oder externe Platte?
    MBR ist jedenfalls was von Windows, ich denke nicht, daß OS9 damit umgehen kann. Das passende Partitionsschema wäre GUID oder Apple-Schema, das kannst du unter Optionen beim Partitionieren einstellen (nebenbei: wenn du nicht verschiedene Systeme bootfähig haben möchtest, solltest du die Platte am besten gar nicht stückeln). Der Unterschied: GUID benötigts du, um einen Mac mit Intelprozessor zu booten, das Apple Schema ist für die älteren PPC-Rechner nötig (nachdem ich mal geschaut habe, was XPostfacto ist, denke ich, wir können GUID vergessen).
    Vielleicht solltest du mal einen Screenshot vom Festplattendienstprogramm posten, das könnte Leuten, die sich auskennen, helfen.
     
  4. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    was steht denn in der partitionstabelle jetzt drin?
     
  5. bigblock427

    bigblock427 Carola

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    114
    Hallo,

    Danke für eure schnellen Antworten. Was es jetzt genau war weiß ich auch nicht. Habe die Platte über USB extern an einen PC angeschlossen. Da hatte sie dann auch nur 32 GB. Nachdem ich sie wieder an den Mac angeschlossen habe - auch über USB - hatte sie wieder 80 GB. Ich konnte sie unter OSX neu formatieren und jetzt ist alles wie es sein soll. Also woran das jetzt lag - keine Ahnung. Aber alles funktioniert wieder. Die Platte war übrigens nicht GUI formatiert.

    Danke & Grüße
     

Diese Seite empfehlen