1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

festplatte wird plötzlich nicht mehr erkannt

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von kulpa, 07.07.06.

  1. kulpa

    kulpa Macoun

    Dabei seit:
    01.12.04
    Beiträge:
    122
    hi leute,

    die festplatte meines powerbook 17zoll wird plötzlich nicht mehr erkannt. hab sie über firewire angeschlossen und im systemmanager unter zusäztliche geräte wird sie sehrwohl angezeigt, dh. erkannt, aber im finder scheint sie einfach nicht auf

    marke: oxford semiconductor

    wie erwähnt über firewire angesteckt

    hoffe ihr könnt mir helfen


    thx burschen
     
  2. TonicWater

    TonicWater Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    01.05.05
    Beiträge:
    373
    habe das selbe problem mit einer USB Festplatte. Unter "Festplatten-Dienstprogramm" wird die Platte angezeigt, aber im Finder nicht mehr :( Wenn ich beim "Festplatten-Dienstprogramm" auf "aktivieren" gehe, dann steht dort, dass es leider nicht geht. Es ging aber immer...

    hier die infos:
    Name : IOMEGA_HDD
    Typ : Volume

    Medien-Identifikation : disk1s1
    Mount-Point : Nicht aktiviert
    Dateisystem : MS-DOS Dateisystem (FAT32)
    Verbindungs-Bus : USB
    Partitionstyp : DOS_FAT_32
    Beschreibbar : Ja
    Kapazität : 232,9 GB (250.056.705.024 Byte)
    Eigentümer aktiviert : Nein
    Eigentümer ausschaltbar : Nein
    Formatierbar : Ja
    Startfähig : Nein
    Journaling wird unterstützt : Nein
    Journaling : Nein
    S.M.A.R.T.-Status : Nicht unterstützt
    Mediennummer : 1
    Partitionsnummer : 1



    hat einer ne lösung?
     

Diese Seite empfehlen