1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Festplatte wird nicht mehr vom Mac erkannt

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von DonovanDone, 22.05.08.

  1. Mir ist folgendes passiert: Ich habe den Pc von meiner Schwester formatiert und dafür alle wichtigen Daten auf meiner externen Festplatte gesichert.
    (habe die Elemnts 500 GB Festplatte von Western Digital) Weil ich in Eile und auch zu dumm war daran zu denken das die externe Fetsplatte noch angeschlossen ist, habe ich im Offline Modus den Lösch Befehl auch bei externen Festplatte gemacht. Hab mir gedacht das wird wohl die zweite Partition sein...
    Jetzt glaube ich aber das die Festplatte noch nicht wirklich formatiert ist, weil beim Mac folgender Fehler kommt wenn ich die festplatte anschließe: "Die eingelegte CD/DVD konnte von diesem Computer nicht gelesen werden" und der PC mir sagt das die "Festplatte erst noch formatiert werden muss" wenn ich auf das Festplattensymbol klicke.
    Sind meine Daten noch nicht verloren? Was muss ich machen damit ich auf meine Festplatte wieder zugreifen kann?
    Funktionen wie Festplatte reparieren funktionieren beim Mac leider nicht bzw. ich kann sie nicht auswählen.

    Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen. Danke schon mal im Vorraus
     
  2. Kann mir da wirklich keiner weiterhelfen? Bin ein bischen verzweifelt...
     
  3. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Versuche mal ein Rettungsprogramm untre Windows. Schließe da die Platte an und lass es mal nach verschwundenen Partitionen suchen. Wenn du Glück hast, sollte das klappen.
     
  4. Ja dann schau ich mich mal nach so einem Festplatten Hilfsprogramm für den PC um.
    Gibt es denn sowas nicht für den Mac. Hab beim googlen leider nichts gefunden...
     
  5. Hab für den PC jetzt was interessantes mit guter Beschreibung gefunden:

    TestDisk

    I
    ch hoffe nur das ich die Festplatte dann auch noch unter Mac öffnen kann
     
  6. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.405
    Wie war die Platte denn überhaupt formatiert? Du schreibst, daß du die Daten vom PC darauf gesichert hast, also war es wohl NTFS oder FAT. Oder?
    Da werden Datenrettungsprogramme für den Mac wenig helfen.
     
  7. Muss FAT sein denke. Ich hab mir extra eine geholt wo ich unter Mac als auch PC lesen und schreiben kann. Gibt es noch ein anderes Dateisystem das für beide funktioniert? Ich kenne eigentlich nur noch HFS+ aber da muss man ja noch MacDrive auf Windows installieren.
     

Diese Seite empfehlen