1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Festplatte wird nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von belmondo, 16.06.08.

  1. belmondo

    belmondo Jonagold

    Dabei seit:
    22.05.07
    Beiträge:
    18
    Hallo Leute,

    ich habe ein Macbook 2GHZ Intel Core 2 Duo
    mit 2 GB 667 MHz DDR2 SDRAM unter
    Mac OSX 10.4.11 laufen.

    Und folgendes Problem:

    Meine externe Festplatte WD5000AAJB lief eigentlich immer sehr zuverässig.
    Sie ekommt separat Strom und ist über USB 2 eingesteckt.
    Ich hatte leider immer wieder Probleme, wenn ich aus Versehen mein
    Macbook zugeklappt habe und die Festplatte somit ohne sie abzumelden rausgeworfen habe.
    Dann konnte ich sie häufg nicht mehr wiederfinden. Meine Lösung hierbei war, sie unter einem
    anderen Max oder PC anzumelden, ein paar Dateien zu öffnen und dann ging sie
    eigentlich immer auch wieder auf meinem System. Jetzt ist es aber anders gekommen.
    Ich finde sie unter andeen MAC-Systemen überhaupt nicht mehr nur unter Windows. Aber
    selbst der Trick sie dort dann richtig abzumelden funktioniert nicht mehr.

    Das Festplattendienstprogramm unter OSX findet sie und zeigt sie an, aber
    sagt bei dem Versuch sie zu reparieren:

    Das Festplatten-Dienstprogramm hat reparieren „EX 2“ unterbrochen, da der folgende Fehler aufgetreten ist:

    Der zugrundeliegende Prozess meldete einen Fehler beim Beenden. UND

    Festplatte „EX 2“ überprüfen und reparieren
    ** /dev/disk1s1
    ** Phase 1 - Read FAT
    ** Phase 2 - Check Cluster Chains
    ** Phase 3 - Checking Directories
    Unable to read directory (Input/output error)
    Fehler: Der zugrundeliegende Prozess meldete einen Fehler beim Beenden.


    1 Nicht-HFS-Volume überprüft
    1 Volume konnte aufgrund eines Fehlers nicht repariert werden.


    Weiß irgendjemand eine Antwort? Es ist ein wenig dringen:)
    folgende Daten aus dem Festplattendienstprogramm kann ich noch geben:

    Mount-Point : Nicht aktiviert
    Kapazität : 465,8 GB (500.105.217.024 Byte)
    Format : MS-DOS Dateisystem (FAT32)
    Verfügbar : -
    Eigentümer aktiviert : -
    Belegt : -
    Anzahl der Ordner : -
    Anzahl der Dateien : -


    VIELEN DANK, Belmondo
     
  2. Anindo

    Anindo Wagnerapfel

    Dabei seit:
    19.09.05
    Beiträge:
    1.583
    Für dieses Dateisystem musst du wohl ein PC-Tool zur Reparatur benutzen. Backup ist natürlich vorausgesetzt.

    Wie ich hier gerade geschrieben habe, gibt es aber auch kostenlosen NTFS-Support für OS X. Also am besten gleich neu formatieren.
     

Diese Seite empfehlen