1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Festplatte und Timemachine

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Fabo Fabsen, 15.11.08.

  1. Fabo Fabsen

    Fabo Fabsen Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    06.11.07
    Beiträge:
    305
    Gestern abend ist mir die Festplatte abgeschmiert. Was ist mit meinen Daten die ich via Timemachine gesichert hae?
    Wie bekomme ich die auf eine neue Platte wieder drauf?
    Geht dass problemlos?
     
  2. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Neue Platte kaufen, anschliessen, TM konfigurieren, fertig. Die Daten auf der alten, defekten Festplatte kann man zwar für sehr viel Geld von spez. Firmen restaurieren lassen, bringt aber für den Normalverbraucher nichts.
    Die dürften verloren sein.
     
  3. Burndiver

    Burndiver Cripps Pink

    Dabei seit:
    12.07.08
    Beiträge:
    152
    Wo hast du die Daten gesichert? Auf einer externen Platte?

    Wenn ja, von DVD das System neu aufsetzten, du wirst dann gefragt ob du das System von einem TM Backup wiederherstellen willst. Das bestätigen, fertig.

    Gruß Maik
     
  4. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Achsooo, die interne Platte is futsch, na dann, mach es so wie Burndiver es geschrieben hat. Ich Depp XD
     
  5. Fabo Fabsen

    Fabo Fabsen Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    06.11.07
    Beiträge:
    305
    Einziges Problem:
    Ich habe eine Tiger Version und nur eine Leopard Update Dvd.
    Geht dass dann auch?
     
  6. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    Klaro, einfach oben bei Dienstprogrammen in der DVD den Menupunkt Timemachine auswählen...

    und falls der wirklich nicht da sein sollte kannst du leopard ganz normal installieren, danach alles updaten und dann den migrationsassistenten starten und die tm platte wiederherstellen
     

Diese Seite empfehlen