1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Festplatte nun defket oder nicht?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von Lockenheld, 12.02.10.

  1. Lockenheld

    Lockenheld Allington Pepping

    Dabei seit:
    29.09.07
    Beiträge:
    189
    Hallo, seid gestern Mittag hat meine Festplatte seltsam gesurrt, und ich habe sie dann mit SMART Utility mal überprüfen lassen und unten folgendes kam raus. Ich habe sie auch noch mit dem Festplattendienstprogramm geprüft und da kam folgende Meldung: "Volume-Header muss geringfügig repariert werden". Das Surren war zu dem Zeitpunkt immer noch da. Im Anschluss habe ich das Macbook von meinem Backup aus, per USB gebootet. Dann habe ich die Festplatte C mit dem Festplattendienstprogramm reparieren lassen. Das war dann laut Bericht auch erfolgreich. Seitdem boote ich wieder von C und das Surren ist bisher auch nicht mehr aufgetaucht. Lediglich SMART Utility beschwert sich immer noch, dass er die Platte nicht auslesen kann und ich sie doch bitte austauschen soll. Ist meine Festplatte jetzt defekt, oder reicht die Reperatur mit dem FestplattenDP?

    [​IMG]
     
  2. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Da steht ganz klar Bad Sectors, also ein Hardware Schaden. Unter der Annahme, daß dabei die Beschichtung (zunächst) langsam aber sicher (und mit steigender Geschwindigkeit) flöten geht solltest Du die HD umgehend austauschen. Ich gehe davon aus, daß Du nicht erst seit jetzt ein vollständiges Backup Deiner Daten hast.
    Gruß Pepi
     
  3. Lockenheld

    Lockenheld Allington Pepping

    Dabei seit:
    29.09.07
    Beiträge:
    189
    Also dann nehm ich die bestellte Festplatte und Tausch die dann gegen die Alte. Kann mir noch jemand einen Link geben, wo man erklärt bekommt, wie man das os auf die neue Platte spielt?
    Ps: das Festplatte dienstprogramm findet keine Fehler mehr.
     
  4. wolfster

    wolfster Carola

    Dabei seit:
    28.11.08
    Beiträge:
    115
    Hier findest du das Entsprechende Tool: Carbon Copy Cloner

    Viel zu erklären gibts da nicht, als Quelle die alte HDD auswählen, als Ziel die Neue.....je nach Datenmenge ist das ganze nach ein paar Stunden abgeschlossen und du hast eine 1:1 Kopie deines Systems
     

Diese Seite empfehlen