1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Festplatte löschen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von MadAlex, 20.11.06.

  1. MadAlex

    MadAlex Gast

    Habe ein Problem, bin im Festplatten Dienstprogramm von MacOS X (also das man mit der eingelegten MacOS X CD beim Bootvorgang starten kann) und der lädt ewig beim normalen Löschen der Festplatte... Gibt es dort keine Fortschrittsanzeige? Sind zwar 500gb aber warte jetzt schon seit 2 Stunden auf die Löschung oder zumindest eine Nachricht dass er angefangen hat damit.
    Gibt es bei euch für die Löschung eine Nachricht?
     
  2. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Welche Option hast du denn angeklickt? Wenn der 500 GB 144mal mit Nullen und Einsen überschreibt kann das Ewigkeiten dauern. ;)
     
  3. MadAlex

    MadAlex Gast

    habe das schnellste ausgewählt, würde mich nur interessieren ob da eine Fortschrittsanzeige kommt oder ob er abgestürzt ist und ich gerade warte bis ich schwarz bin ;)
     
  4. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
    Versuch mal einfach neu zu formatieren. Das sollte 10Sec. dauern. Wenn das geht kannst Du immernoch eine tiefere Löschung vornehmen.
     
  5. MadAlex

    MadAlex Gast

    Wie geht denn einfach formatieren? Ist mein erster Mac... das Problem ist halt, dass ich es von Windows gewöhnt bin eine Fortschrittsanzeige zu bekommen und jetzt keine Ahnung hab ob der Apple abgestürzt ist - deshalb traue ich mich auch nix anderes zu machen, einfach so den Apple ausstellen wär doch sicher schädlich für die Festplatte wenn er grad wirklich löscht, oder?
     
  6. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Für solche Fälle sollte man bei jeden Rechner ein Backup parat haben. ;) Reagiert da noch irgend was; oder hat er sich aufgehangen?
     
  7. MadAlex

    MadAlex Gast

    Ist ja nix drauf auf dem Apple, dachte nur so eine Löschung wär nicht schlecht bevor ich MacOS X draufspiele, hatte nämlich ein Problem mit dem installieren - er meinte immer es wären nur 200mb auf der Festplatte frei und MacOS X würde nicht draufpassen.
     
  8. MadAlex

    MadAlex Gast

    Also der bunte Ball ist rund und dreht sich, die Maus kann ich auch bewegen. Nur eben keine Fortschrittsanzeige. Weiss ja nicht wie sich so ein Absturz bei Apple zeigt.
     
  9. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Na dann neustarten und neu installieren. Brauchst dann auch nichts löchen. Einfach im Installationsprogramm anklicken, dass du die alten Daten etc nicht behalten willst; dann müsste es eigentlich gehen.
     
  10. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Achja; betätige mal Apfel+Q oder geh mal mit der Maus ins Dock und dann Ctrl*Klick auf das Symbol des Festplattendienstprogramms und dort "Beenden" bzw. "Sofort beenden" auswählen.
     
  11. MadAlex

    MadAlex Gast

    Das neu installieren hat nicht funktioniert, wie gesagt erkennt er nur 200mb Festplatte, fragt mich auch nichts ob ich alte Daten etc. neu installieren will, sagt nur, dass ich zu wenig Festplattenspeicher habe.
    Gibt mir auch nur eine Festplatte zu Auswahl wo ich drauf installieren kann (habe auch nur eine Festplatte).
     
  12. MadAlex

    MadAlex Gast


    Bin nicht in Mac OS X selber sondern in diesem Programm das man bei eingelegter CD und gedrückter C Taste beim Booten starten kann, deshalb funktionieren diese ganzen Sachen nicht :-[
     
  13. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Merkwürdig; probiere nochmal neuzustarten und im Installationsprogramm das Festplattendienstprogramm aufzurufen und dann schau mal, ob das alles eine HFS+-Partition ist.
     
  14. MadAlex

    MadAlex Gast

    Also bleibt mir nix anderes übrig als Stecker ziehen? Der reagiert nicht mal mehr auf die Power Taste... Nimmt die Festplatte davon schaden wenn sie gerade gelöscht wird und dann plötzlich der Strom weg ist?
     
  15. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Powertaste ca. 5 Sek. gedrückt halten. ;) Paar Sekunden warten. Neustarten.
     
  16. MadAlex

    MadAlex Gast

    Ok, danke, jetzt kann ich wieder was bewegen ;)
    Jetzt bin ich aber bei Zielvolumen wählen und habe nur eine Festplatte namens Untitled 200MB (0 Byte frei) mit einem roten Ausrufezeichen.
    Neben dem roten Ausrufezeichen steht: "Sie können Mac OS X nicht auf diesem Volume installieren. Mac OS X kann nicht von diesem Volume gestartet werden"
    Wie kann ich denn jetzt im richtigen Dateiformat formatieren?
     
  17. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Such mal das Festplatten-Dienstprogramm raus. Und dann schau mal die Festplatte und deren Partitionierung an. Vielleicht kannst du da etwas rumschrauben. ;)
     
  18. MadAlex

    MadAlex Gast

    Ah, super, jetzt scheint alles zu klappen, danke :)
     
  19. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Na dann ist's ja fein. :)
     

Diese Seite empfehlen