1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Festplatte klackert! Was tun?? Und vorallem Wieso?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Criolla, 04.03.09.

  1. Criolla

    Criolla Granny Smith

    Dabei seit:
    08.12.07
    Beiträge:
    16
    Ich bin im Besitz eines Macbooks das nun ziemlich genau 16 Monate alt ist...

    Die letzten 5-6 Wochen etwa ist mir und einigen anderen Leuten bereits aufgefallen, das der Lüfter ständig lief, sobald die Klappe offen war fing er an zu brummen. Ich weiß nun nicht ob das wichtig ist oder nicht...

    Auf alle Fälle wollte ich gestern einige Daten umschlichten und da ist er plötzlich hängen geblieben, einige Minuten lief das Zeit-Rad noch. Doch dann ging nichts mehr.
    Ich habe ihn ausgeschalten wollte ihn neu starten. Und da kam der helle Bildschirm mit dem Fragezeichen, der bedeutet das er keinen Ort zum Booten findet. Dann fing auch das klackern an.
    Durch Kollegen und diese Seite weiß ich nun zumindest schon das die Festplatte kaputt ist, die Daten weg. Und das dieser Ausfall der Festplatte schon bei mehreren Macbooks dieser Serie aufgetretten ist, allerdings wesentlich früher ( haben hier einen Tread gefunden von März '08)
    Allerdings bekomm ich nun noch eine neue Festplatte bei Apple, den Apple hat ja nur eine Garantiezeit von 1 Jahr aber in Deutschland gilt ein Garantierecht von 2 Jahren.

    Hängt das Ganze nun mit dem Lüfter zusammen. Kann es vielleicht sein das der CPU einen Fehler hat und zu heiß wird und durch die Hitze die Festplatte einen Schaden bekommen hat? Es ist sinnlos eine neue Festplatte einzubauen wen das eigentlich Problem damit nicht behoben ist.
    Oder liegt tatsächlich nur ein Herstellungsfehler bei der Festplatte vor? Wie es in dem anderen Tread von März '08 der Fall war.

    - Hat schon mal jemand einen Problem mit der Hilfe von Apple beheben können, obwohl das 1. Jahr schon vorbei war?

    - Wenn nicht, was für eine Festplatte (Maße, Anschluss) muss ich mir besorgen?

    - Wie kann ich ein Problem beim CPU ausschliessen?
     
  2. PabbaApfel

    PabbaApfel Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    03.12.08
    Beiträge:
    469
    Hallo Criolla,

    Das mit der Festplatte ist natürlich total ärgerlich.
    Dz hast hoffentlich ein BackUp deiner Daten...

    Das Hitzeproblem konnte viele Ursachen haben.
    Eine Möglichkeit warum die Lüfter immer liefen kann sein, dass ein Prozess hängengeblieben ist.
    Das kann man unter: Dienstprogramme --> Aktivitätsanzeige schauen. Dort musst du dir dann noch alle Prozesse anzeigen lassen.
    Wenn du jetzt eine neue Festplatte einbaust und das OS neu aufsetzt lag es sicherlich an dem oben beschriebenen.

    Zum Thema Garantie:
    In Deutschland besteht eine 2 jährige Gewährleistungspflicht, keine Garantiepflicht!
    Unterschied zwischen beiden Dingen findest du über die Suchfunktion.

    Tips zu neuen Festplatten findest du auch über die Suchfunktion des Forums.
    Aber ich glaube, dass die Festplatte folgende Daten haben muss:
    - SATA
    - 2.5"
    - nicht höher als 9.5 mm

    Ich hoffe, dass ich dir ein wenig helfen konnte...
     
  3. hacmac

    hacmac Bismarckapfel

    Dabei seit:
    15.10.08
    Beiträge:
    141
    stimmt genau, und zur beruhigung kann ich noch mitgeben, dass die auch kein vermögen kosten!
     
  4. Criolla

    Criolla Granny Smith

    Dabei seit:
    08.12.07
    Beiträge:
    16
    Danke, das ich so schnell antworten bekommen habe...

    Nun hab ich erneut ein Problem, den ich wollte nun gerade versuchen das es vielleicht über die gewährleistung läuft... allerdings finde ich nirgendwo eine Telefonnummer von Apple die mich keine 50 Euro kosten würde.... Von dem Geld kann ich mir die neue Festplatte auch selber kaufen...

    - Soll ichs nun mit der Gewährleitung gleich lassen und nun selber ohne Apple-Unterstützung das Problem beheben????

    Ich brauch unbedingt jemanden der das ganze schon selbst durchgemacht hat, und vielleicht näheres weiß oder Tipps hat...

    Was ich vllt noch dazu sagen sollte... Ein Support direkt von Apple kostet 49 euro, wenn man nicht diese ganzen versicherungen und so mehr hat... oder man nimmt die hilfe von einem aasd an.... die würden mich zu einem gravis-store verweisen... bringt das was? kann der mir weiter helfen?
     
  5. hosja

    hosja Wiltshire

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    4.276
    Ich denke bei Festplatten hast du keine Chance Nachzuweisen das die Festplatte von vorne herein fehlerhaft war (das muss du um eine Gewährleistung zu bekommen).

    Kauf am besten gleich zwei neue Platten, damit du in Zukunft auch ein Backup hast.
     
  6. E99

    E99 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    17.03.07
    Beiträge:
    536

Diese Seite empfehlen