1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Festplatte in externes Gehäuse einbauen!

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Swiss.Appel, 10.10.07.

  1. Swiss.Appel

    Swiss.Appel Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    25.09.07
    Beiträge:
    388
    Ich möchte die Festplatte meines alten Pc's ausbauen und in ein externes Festplattengehäuse einbauen, weiss aber nicht genau wie ich vorgehen muss! Die Daten auf der alten Platte brauch ich nicht mehr, es kann also alles gelöscht werden!
    -Wann muss ich formatieren (Wenn die Platte noc im PC ist, oder wenn sie an das MBP angeschlossen ist)?

    -Welches Format eignet sich für das MBP?
    -Muss ich sonst noch was beachten?

    Bitte so schreiben, dass es auch ein Anfänger wie ich verstehe, Danke!

    MFG Swiss
     
  2. ImperatoR

    ImperatoR Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    6.235
    Formatieren kannst du wann du willst, ich empfehle vor dem Umbau. Wenn du die Festplatte unter Windows und Mac OS X benutzen willst, formatiere sie FAT32 wenn sie aber nur unter deinem Mac benutzt werden soll würde ich HFS+ nehmen.
     
  3. Swiss.Appel

    Swiss.Appel Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    25.09.07
    Beiträge:
    388
    Wie formatiere ich eine Festplatte? Hab das noch nie gemacht! Dann ist die Platte wirklich leer oder?
     
  4. cybpat

    cybpat Auralia

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    201
    Häng sie per USB oder FW an den Rechner und gehe dann auf Programme->Dienstprogramme->Festplatten Dienstprogramme

    Ja, nach dem Formatieren ist die Platte nackt, was nicht bedeutet, dass ein Profi die alten Daten wieder auslesen könnte, so lange sie physikalische auf der Platte nicht überschrieben wurden.
     
  5. Swiss.Appel

    Swiss.Appel Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    25.09.07
    Beiträge:
    388
    So wie ich das jetz verstanden habe geht das so:

    Festplatte ausbauen, ins Gehäuse einbauen, an mein MBP anschliessen -->Programme->Dienstprogramme->Festplatten Dienstprogramme->Löschen und dann gewünschte Formatierung auswählen und dann auf LÖSCHEN und dann ist eigentlich alles OK und dann sollte ich eine saubere Platte haben!
    Oder?

    MFG Sw!ss
     
    #5 Swiss.Appel, 10.10.07
    Zuletzt bearbeitet: 10.10.07
  6. Swiss.Appel

    Swiss.Appel Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    25.09.07
    Beiträge:
    388
    Hab ich das soweit richtig verstanden?
     
  7. cdyFlorian

    cdyFlorian Allington Pepping

    Dabei seit:
    08.01.06
    Beiträge:
    190
    Ja genau.
    Wenn nur für den Mac laufen soll, dann formatier in in HFS Plus und wenn er unter Mac sowie PC laufen soll, dann mach es in MS DOS Format.
     
  8. Swiss.Appel

    Swiss.Appel Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    25.09.07
    Beiträge:
    388
    Vielen Dank für die Tips und Ratschläge, hat super geklapp! Meine Festplatte hat jetz ein schönes Gehäuse im Alustyle! Hab sogar 2 Partitionen draufgemacht!

    MfG sw!ss
     

Diese Seite empfehlen