1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Festplatte IMAC defekt??????

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von Belfigor, 13.02.10.

  1. Belfigor

    Belfigor Elstar

    Dabei seit:
    03.12.06
    Beiträge:
    72
    Brauche Hilfe!
    Imac 20 Zoll (2007) und Snow Leopard.
    Der Rechner wurde plötzlich aus unerklärlichen Gründen langsamer. Festplatten-Dienstprogramm meldete "Knotenfehler". Reparatur vom Dienstprogramm nicht möglich. Habe dann von der DVD aus gebootet, Festplatte formatiert (mit Nullen) und TM mit dem gesicherten System wieder aufgespielt. Danach klappte der Rechner wieder. Auch mehrmaliges hoch - und runterfahren funktionierte einwandfrei. Am nächsten Tag bootete der Rechner nicht mehr. Das Drehsymbol unter dem Apfel lief ohne Ende und Festplatte schaltete sich dann ab. Habe dann alles wie vorher durchgeführt. Wieder mit Erfolg - nach 12 Stunden (Gerät war über Nacht aus) wieder das gleiche Problem. Jetzt sitz ich wieder vor der erneut reparierten Kiste und schätze, das morgen wieder alles weg ist. Dem Dienstprogramm entsprechend ist meine Festplatte nach Überprüfung "anscheinend in Ordnung". So schreibt er. Beim Wiederherstellen läuft er über 100 % Prozent - siehe Bild. Ist das so ok? Wer kennt das Problem? Kann ich ein anderes Tool zum Reparieren nutzen.
    Vielen Dank im voraus für hilfreiche Tipps!

    Belfigor
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen