1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

festplatte gibt keinen Platz frei

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Copyright, 03.06.06.

  1. Copyright

    Copyright Erdapfel

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    4
    hallo zusammen

    Habe auf meinem ibook 40 gb, meine ipod Daten zwischengelagert so in etwa 15 gb. Nun kam ständig der hinweis. Festplatte voll - hab andere Daten gelöscht. Nun die ipod-datem wieder überspielt und nichts ist - rest gelöscht. Bei Info der Platte hab ich weiterhin nur 1 gb frei, wie vorher...
    Was kann ich tun - defragmentieren ist ja nicht - hab nach progs gesucht und nichts gefunden.
     
  2. pete99

    pete99 Pomme au Mors

    Dabei seit:
    21.06.05
    Beiträge:
    874
    Hast du in den Systemeinstellungen unter Sicherheit FileVault aktiviert? Das horcht sich ganz stark danach an!

    Logg dich mal aus, dann bekommst du so einen Abfrage wo du den Speicher wieder freibekommen kannst. Lass ihn dann eine gewisse Zeit (kann schon eine halbe Stunde dauern) rattern und dann sollte der Speicher wieder frei sein.
     
  3. dbdrwdn

    dbdrwdn Seidenapfel

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    1.335
    oder papierkorb entleeren :)
     

Diese Seite empfehlen