1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Festplatte formatieren

Dieses Thema im Forum "Retro-Ecke" wurde erstellt von 22luis22, 10.09.08.

  1. 22luis22

    22luis22 Alkmene

    Dabei seit:
    08.09.08
    Beiträge:
    35
    hallo zusammen,
    Ich möchte meine Festplatte formatieren. Aber das kriege ich nicht hin, das Betriebsystem ist schrott und ich kann nix mehr mit der Festplatt anfangen außer sie zu formatieren. ich hab schon die CD von mac OS 8,2 rein gelegt und "c" gedrückt aber nix Passiert kann mir da jemand helfen?

    luis
     
  2. E99

    E99 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    17.03.07
    Beiträge:
    536
    mac os 8,2 ?? das gibt es gar nicht o_O hast du dich wohl vertan ;) schau doch noch mal nach um welches system es sich dabei tatsächlich handeln würde, dann kann ich dir wahrscheinlich mehr helfen und wäre auch hilfreich zu erfahren um welches modell es sich bei deinem rechner handelt ;)
     
  3. 22luis22

    22luis22 Alkmene

    Dabei seit:
    08.09.08
    Beiträge:
    35
    sorry ich meinte 9,2
     
  4. Jodruck

    Jodruck Bismarckapfel

    Dabei seit:
    26.10.07
    Beiträge:
    76
    Beim Starten gedrückt halten:
    Umschalt - ctrl - alt - Befehl - Löschtaste

    Wo ist die Angabe zu Deiner Hardware ? Ist das Betriebssystem vielleicht auf einen Rechner festgelegt ?
     
  5. E99

    E99 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    17.03.07
    Beiträge:
    536
    wäre schon praktisch, wenn du mal irgendwelche angaben zu der hardware machen würdest.... könnten wir dann nämlich eher helfen ;) um welchen rechner würde es sich den bei deinem mac handeln???
     
  6. 22luis22

    22luis22 Alkmene

    Dabei seit:
    08.09.08
    Beiträge:
    35
    Ich habe einen iMac G3, von 2000 aber das Mainboard ist von 2001 mit 20 GB Speicher und 384 MB Ramspeicher. Kein Betriebsystem (mein Vater hat es irgendwie geschafft es nicht vollständig zu löschen) 24xCD und 4xDVD (aber DVD geht irgendwie nicht) ich hätte noch ein externes Laufwerk von Samsung von 2007 ziemlich neu, aber der iMac erkennt es nicht.
    In meiner Bildergalerie findet ihr Bilder von dem iMac.
    Danke im voraus ;)

    Gruß

    Luis
     
  7. E99

    E99 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    17.03.07
    Beiträge:
    536
    danke für die infos, jetzt kann ich dir schon eher helfen, um was für ein Mac OS 9.2 würde es sich den bei der CD handeln die beim neu-kauf von dem Gerät mitgeliefert wurden? oder würde es sich dabei um eine OS 9.2 - Version handeln die mit einem anderen rechner ausgeliefert wurde? Wenn es sich dabei um ne version handeln sollte die mit einem anderen mac ausgeliefert wurde, wäre es schon mal klar das der iMac nicht von der CD starten möchte... oder wenn du eine CD mit einem großen orangenen neuner drauf haben solltest, sollte es eigentlich funktionieren, dass das gute stück von der cd booten soll.... nur aus reinem interesse.... du bist wohl nen ordentlicher bastler, oder?
     
  8. 22luis22

    22luis22 Alkmene

    Dabei seit:
    08.09.08
    Beiträge:
    35
    Die CD ist schon etwas älter, aber ist mitgeliefert worden. Mein Vater hat den iMac 2000 oder 2002 gekauft. Die CD ist von meiner Nachbarin sie hatte iMac von 2000, den hab ich aufgeschraubt und das Mainbord von meinem in ihren eingebaut. das läuft alles aber ich kann sie nicht formatieren. aber eigentlich will ich gar nicht mehr die Festplatte formatieren, ich will linux drauf installieren. aber das geht nicht ich hab schon 5 verschiedene linux arten versucht aber keines funktioniert.
     
  9. E99

    E99 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    17.03.07
    Beiträge:
    536
    oh je, das haste wohl ziemlich tüchtig gebastelt, wenn das tatsächlich die CDs sind die mit dem iMac ausgeliefert wurde, dann weiß ich leider auch nicht weiter, tut mir leid.... aber vielleicht passt der jetzigen hardware ( weil du ja das mainboard gewechselt hast ) einfach die CDs nicht, wenn du vielleicht ne originale OS9-Version bei hand hättest oder vielleicht irgendein bekannter von dir könntest du ja ausprobieren, ob die Vollversion von OS9 funzen würde, dabei würde es sich um die CD mit dem orangenen neuner drauf handeln.. dann sollte es eigentlich funktionieren das der iMac G3 von der CD OS9 bootet, den jedes Modell vom iMac G3 unterstützt Mac OS 9
     
  10. 22luis22

    22luis22 Alkmene

    Dabei seit:
    08.09.08
    Beiträge:
    35
    ok mach ich und danke für die hilfe
     
  11. E99

    E99 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    17.03.07
    Beiträge:
    536
    kein problem, mach ich doch gern ;)
     

Diese Seite empfehlen