1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Festplatte extrem aktiv seit SL

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von Grokla, 02.09.09.

  1. Grokla

    Grokla Granny Smith

    Dabei seit:
    28.05.09
    Beiträge:
    13
    Hi,

    hab ein Problem. Hab jetzt seit ein paar tagen Snow Leopard auf meinem Macbook Unibody 2,4 ghz. Seit dem ist in (glaube ich) unregelmäßigen abständen meine Festplatte die ganze zeit am rödeln. 1600 Lesezugriffe/sek keine seltenheit. Der Mac wird dadurch extrem lahm. Ich bilde mir ausserdem ein, dass das vorallem nach dem aufwachen aus dem Standby passiert.

    Hat jemand eine Idee was das sein könnte? Spotlight ist es garantiert nicht. Das ist schon längst indexiert.

    Edit: Da fällt mir grad noch ein das der Prozess kernel_task 270mb ram verbraucht. War das schon immer so? ausserdem ist der Prozess mds ständig aktiv mit 5-15% CPU auslastung. Vielleicht hat das ja was miteinander zutun. Kann auch sein dass das vorher schon war, und ich das nur nicht gemerkt habe.


    Edit2: Problem gelöst. War der MDS Prozess. Weitere Infos: http://www.apfeltalk.de/forum/sammelthread-snow-leopard-t251108.html

    Gruß
    Grokla
     

Diese Seite empfehlen