1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Festplatte erscheint nicht mehr auf dem Desktop

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Logan5, 18.10.07.

  1. Logan5

    Logan5 Granny Smith

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    17
    Hallo,
    ich hab ein bisher unbekanntes Problem. Nach der Installation einer Shareware (Desktop Transport) wird die interne HD nicht mehr auf dem Desktop angezeigt.
    Zugriff habe ich über meine Alias-Dateien immer noch, aber ich kann die Platte nicht direkt aufmachen.
    Erst wenn ich über Spotlight nach der Platte suche, kann ich sie auswählen (das Icon der Platte im Fenster ist hellgrau).
    Hab schon Parameter-Ram gelöscht, Zugriffsrechte repariert etc.
    Keine Ahnung, obs wichtig ist, die Platte ist ein Raid aus 2 HD's.

    Danke + Gruß
    Andreas
     
  2. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Als Admin ein Terminal geöffnet:
    Code:
    sudo /Developer/Tools/SetFile -a v /
    
    Anschliessend Neustart.
    Falls das bei dir nicht will, weil du Xcode nicht installiert hast, findet sich das nötige Tool evtl auch hier:
    Code:
    sudo /Library/Receipts/[COLOR="DarkSlateGray"]MacOSUpdCombo10.4.10.pkg[/COLOR]/Contents/Resources/SetFile -a v /
    
    Den Pfad darfst du an ein vorhandenes Systemupdate-Paket anpassen, wenn nötig. Das Progrämmchen steckt in fast allen mit drin.
     
  3. Logan5

    Logan5 Granny Smith

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    17
    Hallo Rasta,
    zuerst ging Dein Befehl nicht - unknown command oder so.
    Dann hab ich nach dem Receipt gesucht und bin drauf gekommen, dass sich das Paket MacOSXUpdCombo10.4.10PPC.pkg nennt.
    Dann hat er den Befehl angenommen (Xcode ist bei mir nicht installiert).

    Neustart – und die Platte war wieder da :-D

    Was genau hat der sudo-Befehl gemacht???

    Vielen Dank!!!

    Gruß
    Andreas
     
  4. MacBat

    MacBat Murer Reinette

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    1.628
    Rastafari mag mich korrigieren, aber "sudo" steht für substitute user do, der Rest ist der Befehl. Ich glaube, das 'v" steht für visible - also: mach das wieder sichtbar.

    Das Ganze geht auch über ein Apple-Script. Hier kannst du etwas zum Problem nachlesen.
     
  5. Logan5

    Logan5 Granny Smith

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    17
    Ah, danke. Dann war ich wohl nicht der Erste mit diesem Problem.
    Ein schönes Gefühl, wenn wieder alles beim Alten ist.
    Wahrsch. hätte sich dieses Problem aber auch gegeben, wenn ich in ein paar Tagen 10.5 installiert hätte.
     
  6. hombo13

    hombo13 Golden Delicious

    Dabei seit:
    03.07.06
    Beiträge:
    7
    Hilfe...Befehl hilft bei mir nicht

    hallo forum - dieser befehl hat bei mir nicht geholfen. Allerdings habe ich die file-permission nicht repariert. Würde das hilfreich sein. Das ist doch ein mistiger mistfehler und offenbar gar nicht so selten. Wieso macht hier apple nix?

    Code:
    sudo /Developer/Tools/SetFile -a v /
    
    Anschliessend Neustart.
     

Diese Seite empfehlen