1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Festplatte entfernt sich selbst

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von Koeh, 04.03.10.

  1. Koeh

    Koeh Braeburn

    Dabei seit:
    14.11.08
    Beiträge:
    47
    Hallo Miteinander,

    ich habe jetzt das Forum etwas durchforstet bin aber nicht fündig geworden und hoffe irgendjemand kann mir helfen! Folgendes Problem:

    Seit der Neuinstallation meines MBPs mit SnowLeopard entfernt sich meine externe Festplatte (WD MyBook 1TB) von Zeit zu Zeit (eher sehr oft) selbst und zwar idR immer wenn ich mein Mac per von einem "Sleep" wieder aufwecke. Dies passierte früher (Leopard) nie! Vor nicht allzulanger Zeit habe ich diesbezüglich Apple angeschrieben und dann auch angerufen. Der Mitarbeiter dort versicherte mir, dass dies seit SnowLeopard "normal" sei. Stimmt das? Kann doch eigentlich nicht ganz sein? Falls doch kann man hier mit einem kleinen Programm oder irgendwie anderst Abhilfe schaffen, da es wirklich nervig ist.

    Hoffe irgendjemand kann mir helfen :)

    Cheers
     
  2. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Probier mal, ob es nützt in Sysemeinstellungen /Energie sparen das hakerl bei "Wenn möglich Ruhezustand der Festplatte(m) aktivieren" zu entfernen. Kannst du die Festplatte mit Firewire verbinden?
    Salome
     

Diese Seite empfehlen