1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Festplatte "ent-partitionieren"?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von rieeva01, 19.09.07.

  1. rieeva01

    rieeva01 Erdapfel

    Dabei seit:
    19.09.07
    Beiträge:
    2
    Hallo @all,

    ich habe ein Problem. Mein Mac - habe ihn geschenkt bekommen - hat eine Festplatte, die in zwei Teile geteilt ist: 1) Startvolume mit ca. 100GB und 2) Privat mit ca. 200GB.

    Nun speichert der Mac ja irgendwie alles automatisch auf dem Startvolume. Des isch nun aber leider voll. Wie kann ich denn diese Partitionierung wieder rückgängig machen, ohne Daten zu verlieren?
    Das Festplattendienstprogramm sagt mir, dass es am Startvolume nichts ändert.

    Oder hat jmd. nen Tipp, wie ich die iPhoto oder iTunes Daten auf die private Platte ziehe, ohne dass die normalen Einstellungen verloren gehen?

    Freu mich auf Eure Tipps!

    Danke,
    Eva.
     
  2. GreenmanX

    GreenmanX Bismarckapfel

    Dabei seit:
    03.07.07
    Beiträge:
    77
    In iTunes kannst du in den Einstellungen den Ort für die Daten festlegen. Bei iPhoto sollte sowas auch möglich sein. In Safari kannst du nen Download-Ordner angeben. Und über die Suchfunktion findest du vielleicht auch eine Möglichkeit, wie die den Benutzer-Ordner auf die andere Partition bringen kannst.
     

Diese Seite empfehlen