1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

festplatte einbauen

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von fredperry, 12.08.05.

  1. fredperry

    fredperry Gast

    hi ihrs... ich habe folgendes problem... mein chef hat nen uralten macintosh performa 600 der wird nur genutzt wenn etwas über isdn verschickt werden soll... ab heute freirt dieser mac nach dem booten direkt ein und man kann nichts machen. ich habe ihn aufgeschraubt und wollte die festplatte aus dem performa 600 in einen powermac g4 stecken damit ich dateien retten kann und dann den performa 600 neu einrichten. der powermac hat mac os 9.2 als betriebsystem.

    geht das überhaupt ? ich kenne mich nur mitz pc's aus und weiss dass es da sowas wie master und slave an laufwerken gibt. die platte des performa besitzt aber keine slave und master jumper ?!?! und die vom g4 ka. den hab ich noch nicht aufgeschraubt. wollte hier lieber erst fragen was ihr davon haltet und ob ich das so machen kann...
     
  2. pi26

    pi26 Adams Parmäne

    Dabei seit:
    17.12.04
    Beiträge:
    1.297
    Hm, ich glaube eher der Performa hat noch SCSI-Platten verwendet.

    mfg pi26
     
  3. d4d4

    d4d4 Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    07.09.04
    Beiträge:
    442
    Ok, Performa 600 (bzw. IIvx). Aber, der Performa 600 aka IIvx kan kein Mac OS 9.2 verwenden sondern kann max. System 7.6.1. o_O

    MfG
    d4d4
     
  4. fredperry

    fredperry Gast

    sieht nach scsi aus ich hatte auch schon überlegt... ich habe zuhause einen scsi adapter ... könnte ich mittels einem festplattenprogramm das dateisystem vom mac auf nem windows oder linuxrechner lesbar machen und die dateien auf meinen rechner sichern ? oder kann ich das dateisystem des macs mit xp lesen ?
     
  5. pi26

    pi26 Adams Parmäne

    Dabei seit:
    17.12.04
    Beiträge:
    1.297
  6. fredperry

    fredperry Gast

    9.2 ist auf dem g4.. aber nun gut dann versuch ich das mal mit dem zusatzprogramm, oder haben mac's pci slots ?! die frage ist vielleicht ein bisschen blöd, aber ich hab noch nicht reingeschaut ... danke für die hilfe :)
     
  7. pi26

    pi26 Adams Parmäne

    Dabei seit:
    17.12.04
    Beiträge:
    1.297

    Es spielt keine Rolle ob 9.2 auf dem G4 ist. Mit einer SCSI-Karte kann der dann die Performa Platte vollwertig mounten. Das mit EIDE-To-SCSI und Zusatzprogramm auf dem PC wird sehr wahrscheinlich eher ein Hürdenlauf...


    mfg pi26
     
  8. d4d4

    d4d4 Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    07.09.04
    Beiträge:
    442
    Stimmt nicht ganz. Habe hier eine Adaptec SCSI-Karte, aber mir fehlen die Treiber weshalb ich mit der nix anfangen kann... o_O

    MfG
    d4d4
     
  9. fredperry

    fredperry Gast

    2 tage sind vergangen und ich bin nicht wesentlich weitergekommen, bis auf die tatsache dass der g4 scheinbar ne scsi karte hat da der scanner darüber läuft... jetzt hab ich noch gesehen dass dieser performa mit ner lacieplatte dran bootet. hier (im büro) kennt sich niemand aus wie das funktioniert , also versuch ich da selber hinterzukommen und es meinem chef zu erklären. hab den performa mal ohne lacie mal booten lassen, jedoch kam er nicht weit. scheinbar ist das system auf der lacieplatte. ich möchte versuchen dateien von der lacieplatte auf den g4 zu schieben um so den performa zu entlasten , denn vielleicht ist er einfach nur zu voll und hängt sich deswegen auf. aber wie krieg ich ne lacieplatte auf nem g4 min 9.2 gemounted ? auf der lacieplatte selber steht nicht viel ausser ner seriennummer. neteinmal was das für ein modell ist , also hab ich schwierigkeiten seitens lacie was gescheites zu finden. kann mir da jemand weiterhelfen ?
     
  10. fredperry

    fredperry Gast

    ich denke es hat geklappt... ich hab mit scsiprobe (irgendwo gefunden) die platte suchen lassen und kann sie einsehen... ich denke mein problem hat sich von selbst gelöst :)
     

Diese Seite empfehlen