1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Festnetztelefon mit Router verbinden - aber ohne Kabel?

Dieses Thema im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von eki, 20.02.09.

  1. eki

    eki Johannes Böttner

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    1.149
    Hallo AT,


    Blödsinn geschrieben; richtige Frage siehe 2 Post´s unten


    wie kann ich ein Festnetztelefon mit Schnur(also so eine "Station") mit dem Router verdinden ohne ein Kabel zu benötigen?
    Wohne im 1. Stock und der Router ist im Erdgeschoss.
    Kabellegen ist unmöglich!
    (und ja, es muss ein Festnetztelefon mit Schnur sein)

    Andere Idee wäre folgende:
    Kann man ein Telefon(mit Schnur) über den Mac mit dem Modem verbinden?

    Angenommen mein Router ist mit dem Modem verbdunden und ich haben oben in meinem Zimmer ein Festnetztelefon mit Schnur(so eine "Station") und verbinde diese via LAN-Kabel mit meinem iMac.
    Der iMac widerum ist via WLAN mit dem Router verbunden.
    Kann ich somit über unser Festnetz telefonie?
    (KEINE "Internettelefonie")

    Wobei dabei das Problem wäre, dass das Telefon nicht funzt, wenn der iMac aus ist, richtig? :(


     
    #1 eki, 20.02.09
    Zuletzt bearbeitet: 20.02.09
  2. Downbeatfreak

    Downbeatfreak Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    27.11.05
    Beiträge:
    378
    Etwas mit schnur, schnurlos mit etwas anderem Verbinden ist doch nen wiederspruch an sich!.

    Ein Telefon an deinem Mac anschliessen: Nop geht nich... bzw was willst du damit erreichen!
    Willst du deinen Mac anrufen ? :) ^^


    Dein Router ist, da du nur Internet hast und kein Voiceover Ip, nur fürs Internet zuständig. Dort also ein Telefon anhschliessen geht 1. nicht, und würde auch so keinen Sinn machen.

    Kauf dir nen Schnurlostelefon!

    Achso: bitte formuliere deine Frage deutlich und logisch. Ich hab ehrlich gesagt ne Zeitlang überlegen müssen was du meinen könntest. Das ganze hilft einfach das andere dir die Frage besser und schneller beantworten können.

    Marco
     
  3. eki

    eki Johannes Böttner

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    1.149
    Danke für die Antwort.
    Sry, ich tu mich da manchmal ein wenig schwer mit dem erklären :D


    Ich stell dich Frage mal anders:
    Ich habe daheim ein schnurloses"Zimmertelefon" das mit der Hausfestnetz gekoppelt ist und eine eigene Nummer hat. Doch ich möchte mir ein Telefon mit Schnur anschaffen
    Sagen wir so eins [​IMG]

    Wie kann ich so ein Telefon an unser Hausfestnetz anschließen?
    (Wie gesagt, Kabelverlegen ist nicht)
     
  4. Bozol

    Bozol Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    460
    Ich würds da einstecken wo das Festnetzteil Deines "Zimmertelefones" eingesteckt ist.
     
  5. eki

    eki Johannes Böttner

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    1.149
    Ist Funk.

    Und ich weiß nicht ob man 2 Basen miteinander verbinden kann.

    Hab 3 Telefone.
    1 Basisstation(mit Schnur)
    2 Schnurlose die via Funk mit der Basisstation verbunden sind
     
  6. Hairy

    Hairy Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.397
    Ich kenne mich zwar nicht so sehr mit TK-Technik aus, aber ich gehe davon aus, dass das nicht möglich ist.
    Eine Basisstation bzw. ein Telefon mit Kabel braucht immer eine direkte Kabelverbindung zur Telefondose.
    Dass man eine zweite Basis mit einer vorhandenen Basis per Funk verbinden kann, kann ich mir kaum vorstellen, kann es aber auch nicht komplett ausschließen.

    Das Telefon an den Mac anzuschließen und durch das WLAN zu telefonieren, geht definitiv nicht.
    Was natürlich möglich ist, wäre VoIP. Aber das willst du ja nicht.

    Du wirst also entweder Kabel verlegen oder weiter ein Funktelefon nutzen müssen.
     
  7. Downbeatfreak

    Downbeatfreak Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    27.11.05
    Beiträge:
    378
    Also das einfachste ist doch, wenn du die Basistation da hin stellst wo der anschluss ist. Die Handys würd ich dann im Haus verteilen! Schau doch bei dem Hersteller obs nicht auch als Zubehör Ladeschalen gibt.

    Das wäre meiner Meinung nach, die einfachste Lösung!

    Marco
     
  8. eki

    eki Johannes Böttner

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    1.149
    schade, aber danke für Eure Antworten

    Hätte nur gerne anstatt eines schnurlosen so eine "Station" in meinem Zimmer :(
     

Diese Seite empfehlen