1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Feste IP-Adresse

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von rubberduck73, 02.01.08.

  1. rubberduck73

    rubberduck73 Boskoop

    Dabei seit:
    13.03.07
    Beiträge:
    39
    Hallo ATler,
    frohes Neues Jahr!
    Ich habe ein Problem. Ich habe einige Rechner, Drucker usw. im Netzwerk laufen und will wegen dem besseren Überblick eine feste IP-Adresse für mein Macbook Pro (mit Leo) vergeben. Eine für WLAN und eine für Kabel. Das klappt auch wunderbar, nur komme ich dannach nicht mehr ins Internet.
    Kann mir jemand helfen... bitte für Dummer erklären, da ich ziemlicher MAC-Neuling bin.
    Danke!
     
  2. ezi0n

    ezi0n Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    07.07.05
    Beiträge:
    1.786
    ich denke mal dein problem ist entweder das routing oder du hast keine DNS Server eingetragen ... somit passt die ip-auflösung nicht ... trag mal http://193.99.144.85/ in einen browser ein wenn du dann bei heise landest funktioniert dein routing aber du hast keine DNS Server eingetragen, was du dann nachholen solltest.
     
  3. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    Der ISP den du nutzt vergibt sehr wahrscheinlich dynamische IPs. Das heisst, Du bist bei deiner IP Wahl auf den ISP angewiesen. Eine feste IP wirst du dir nur dann einrichten können, wenn du einen eigenen Server hostest oder du dir für einiges Geld eine kaufst. Anders ist das Problem mit den dynamischen IPs nicht zu lösen.
     
  4. Bison

    Bison Fießers Erstling

    Dabei seit:
    11.02.07
    Beiträge:
    124
    Kann doch nicht sein, dass ich bei deaktiviertem DHCP nicht inS I-Net komme?!
     
  5. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    DHCP ist ein notwendiges Protokoll um überhaupt eine Verbindung in ein Netzwerk zu starten. Weitere Fakten findest Du bei Wikipedia!

    :)
     
  6. MacApple

    MacApple Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    3.470
    Woher hast Du denn diesen Unsinn?

    MacApple
     
  7. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    Kommt noch eine Richtigstellung zu meiner Aussage, oder war es das? Mit so einer Antwort behebt man keine Irrtümer…

    o_O

    ps.: Landläufig greifen die meisten User via PPPoE oder eben DHCP auf das Internet zu. Das es Protokolle gibt die andere Verbindungsarten etablieren möchte ich nicht in Frage stellen.
     
  8. Crunshinut

    Crunshinut Dithmarscher Paradiesapfel

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.454
    Ist es nicht so, dass TCP/IP das notwendige Protokoll für den Netzwerkverkehr darstellt und DHCP für die automatische Zuweisung einer IP Adresse nach erfolgtem Broadcast der Anwesenheit in einem Netzwerk zuständig ist?
     
  9. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Wenn du auf DHCP verzichtest musst du von Hand die IP Adresse, das Subnet, das Gateway und den DNS Server eintragen. Mit dem Internet hat DHCP nicht so viel zu tun, es ist nur ne Art Erleichterung.
     
    Crunshinut gefällt das.
  10. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    Er fragt ja nach "deaktivieren"o_O
     
  11. MacApple

    MacApple Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    3.470
    DHCP ist ein Protokoll für die automatische Vergabe von IP-Adressen. Man kann aber IP-Adressen auch manuell/statisch vergeben und benötigt dann eben kein DHCP, um in einem Netzwerk kommunizieren zu können.

    Das Internet ist zwar ein Netzwerk, aber nicht das einzige Netzwerk, mit dem man kommunizieren kann. Es gibt da noch Firmen und private Netzwerke. Auch das Internet ist nicht nur mit dynamischer IP-Adresse zugänglich. Man kann sich auch eine statische IP-Adresse von seinem Internet-Provider besorgen. Kostet halt extra.

    MacApple
     

Diese Seite empfehlen