1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Fernwartungstool AutoVNC von heise

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von cosmic, 18.10.08.

  1. cosmic

    cosmic Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    1.281
    Hallo zusammen,

    kennt hier jemand das Fernwartungstool Auto VNC von heise?
    Man kann sich dieses Tool auf der Heise Website unter http://www.heise.de/netze/tools/fernwartung vorkonfiguriert (DNS Name und Port) generieren lassen.

    Sinn des Ganzen ist eine Art helpertool zu haben, dass man Hilfe suchenden PC oder Mac Anwendern zuschickt. Der Anwender startet dieses VNC basierende Tool und es wird (bei richtiger Konfiguration) eine Verbindung zum Helfer aufgebaut. Vorraussetzung dafür ist lediglich eine funktionierende DynDNS und Port-Forwarding Konfiguration des Routers.

    Von Heise empfohlen wird für den Mac des Hilfe lestenden RealVNC "VNC Enterprise Edition for Mac OS". Leider möchte RealVNC dafür 50 $ bzw. etwas über 38€ haben.
    Da ich die Verbindung mit RealVNC nicht hinbekommen habe (die Verbindung wird abgelehnt, da kein Lizenzfile gefunden wird) habe ich dann mit Chicken of VNC getestet.

    Man muss für die Verbindung eine VNC Tool haben, was den "Listen-Mode" unterstützt. Ich habe also den Port konfiguriert und den Listen-Mode gestartet und dann auf einem PC das AutoVNC Tool gestartet. Die Verbindung wird wohl hergestellt, denn wenn ich AutoVNC wieder stoppe, gibt Chicken of VNC eine entsprechende Meldung raus. Außerdem kann man über das Terminal und "netstat -n" die Verbindung auf dem konfigurierten Port als ESTABLISHED sehen.

    Dummerweise wird aber der Bildschirm des PCs nicht übertragen. Es gibt nicht einmal ein entsprechendes Fenster.
    Und das Schlimmste ist: Ich habe keine Ahnung warum :(
     
  2. cosmic

    cosmic Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    1.281
    ... niemand eine Idee?
     
  3. Hans-Ulrich

    Hans-Ulrich Jamba

    Dabei seit:
    10.01.08
    Beiträge:
    59
    Hallo,
    nimm TeamViewer und du bist alle Sorgen los ...
     
  4. cosmic

    cosmic Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    1.281
    ... und er geht wirklich gut?
    Hat es schon jemand wirklich getestet ...
     
  5. LinuxDoc

    LinuxDoc Tokyo Rose

    Dabei seit:
    18.01.08
    Beiträge:
    69
    @Cosmic: auf der "VNC Enterprise Edition for Mac OS" Download Seite, die du oben angeben hast, gibt es eine "client" Version die Kostenlos ist! Schau noch mal genau nach, recht weit unten. Damit Funktioniert der listen Mode !

    Genauer gesagt nennt die sich "VNC Enterprise Edition Viewer for Mac OS X (Universal)" auf der Seite der c't wird diese version auch namentlich genannt, diese ist kostenlos und braucht keinen lizenskey !
     

Diese Seite empfehlen