1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fernsteuerung einer SUN am Mac

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von Chamäleo, 23.10.06.

  1. Chamäleo

    Chamäleo Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    09.10.05
    Beiträge:
    310
    Hi,

    ich bin mir jetzt nicht sicher ob ich hier richtig poste, aber ich wußte ned genau wo ich damit hin sollte.

    Also, ich habe mir am WE einen SUN Enterprise 450 Server zugelegt, um künftig meine Web-Projekte dort drauf laufen zu lassen.

    Da ich aber ned unbedingt noch so einen gewaltigen Monitor stehen haben will, und der Server sowieso in einem Unterkasten verstaut wird würde ich die SUN gerne über Remote fernsteuern. Ach ja, als System läuft Solaris 9.

    Mein problem ist nur das ich nicht genau weiß wie ich das anstellen soll. Soweit ich mitbekommen habe bietet ja Solaris von haus aus die möglichkeit die Monitor-Ausgabe auf ein anderes Gerät umzuleiten. Nur was brauche ich da für eine Software am Mac, damit die 2 kommunizieren können? Geht das irgendwie mit X11, oder bin ich da ganz falsch gewickelt?

    Wäre über Tipps sehr dankbar.

    greetz,
    Chamaeleo
     
  2. krodelin

    krodelin Jonathan

    Dabei seit:
    26.06.05
    Beiträge:
    83
    Wenn du bei einer Sun keine Tastatur anstöpselst ist die Konsole standardmaessig eh' auf dem seriellen (Konsolen) Port.

    Du kannst vom Mac aus mit einem USB-RS232 Adapter also an die Sun gehen und somit die Grundinstallation machen.

    Wenn das System (Solaris) drauf und konfiguriert ist (Netzwerk) kannst du einfach ueber SSH drauf zugreifen. Du kannst dann auch auf dem Mac X11 starten und dir CDE von der Sun auf den Mac holen.

    CU,

    Udo
     
  3. Chamäleo

    Chamäleo Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    09.10.05
    Beiträge:
    310
    Danke für die schnelle Antwort.

    Also, Solaris habe ich gestern schon mal installiert, das Netzwerk auch, über ssh kann ich schon mit der SUN kommunizieren. Jetzt möchte ich das ganze aber nicht nur über die Console machen, sondern auch die grafische Oberfläche haben.

    Ich habe X11 am Mac schon installiert, nur leider kenne ich mich damit ned besonders aus. :(
    Was meinst Du mit CDE? :eek:
     
  4. Chamäleo

    Chamäleo Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    09.10.05
    Beiträge:
    310
    Oh, danke. :)
     
  5. tjp

    tjp Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    07.07.04
    Beiträge:
    3.251
    Eine umfangreiche Palette an graphischen Verwaltungswerkzeugen gibt es nicht. Das meiste geht über Config Files. -> docs.sun.com. Sei also nicht enttäuscht, wenn es nicht viel mit GUI gibt.
    Du kannst xhost, xauth, SSH X11 Forwarding nutzen. xhost ist unsicher, xauth arbeitet mit MAGIC-COOKIES und SSH X11 Forwarding ist wirklich sicher, aber langsam.

    Wenn Du nur in Deinem LAN arbeitest reicht xhost aus.
    Mac: "xhost +IP_SUN"
    SUN: export DISPLAY=IP_MAC:0.0

    Dann kannst Du einzelne Programme direkt aus der Shell starten, das Display erscheint auf dem Mac. X11 auf dem Mac muß natürlich laufen.

    Was am komfortablesten ist, ist es auf dem Mac einen X11 Display Manager zu installieren, geht glaube ich nicht mit dem Apple X Server und man müßte den von X.org/Xfree nehmen, und die SUN entsprechend zu konfigurieren. Dann erscheint am Mac ein Login Screen, so als ob Du direkt an der SUN säßest. Die Xsession wird dann von Deinem Mac einfach weitergeleitet.
     

Diese Seite empfehlen