1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fernseher und MacBook?

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von weirdo, 17.07.08.

  1. weirdo

    weirdo Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    03.10.07
    Beiträge:
    176
    Also.
    Ich habe eine doofe Frage.

    Ist es mögliche einen Fernseher an ein MacBook anzuschließen?
    Mein Problem ist, dass ich einen MINIKLEINEN Fernseher habe - aber wenigstens hab ich nen Fernseher...!
    Entweder werde ich mir einen großen Monitor anschaffen, damit ich über mein MacBook fernsehen kann (wie issn das mit ner TV Karte eigentlich...?), dann habe ich aber das Problem, dass ich meine geliebten Videos nicht mehr gucken kann, oder ich werde mir einen großen Fernseher anschaffen, dann brauche ich aber einen DvD-Rekorder um meine DvDs zu gucken UND einen großen Fernseher...!

    Beides zu kaufen ist eigentlich zu teuer...!

    Ich hoffe ihr könnt mir meine Fragen beantworten? ^^
     
  2. franz-ro

    franz-ro Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    03.03.08
    Beiträge:
    676
    Hallo,
    es gibt von Apple einen MiniDVD auf Video-Adapter; damit kannst du dein MacBook entweder per Composite-Video (gelber Chinch-Stecker) oder S-Video-Kabel mit deinem Fernseher verbinden. Das ganze gibt zwar keine 100%ige Top-Video-Qualität, aber zum DVD-schauen reichts allemal.
    Es gibt von Elgato speziell für den Mac diverse TV-Tuner (die gehen glaub ich bei so 49 € los), bei manchen kann man auch einen Video-Recorder anschließen. Schau dazu einfach mal auf www.elgato.com

    Für dich wäre denk ich mal der Elgato EyeTV Hybrid-USB-Stick die beste Lösung. Damit hast du DVB-T und DVB-C (Kabel) Empfang und du kannst deinen Video-Recorder anschließen. Bei ebay oder Amazon bekommt man den schon für relativ kleines Geld.

    MacBook + externer Monitor + Elgato TV-Tuner = für mich die beste TV-Lösung
    Schöne Grüße, Franz
     
  3. Peza

    Peza Jonagold

    Dabei seit:
    17.01.08
    Beiträge:
    19
    schau dir mal den Monitor an:
    LG L226WAWN * 22" / HDMI / 3000:1 / 2 ms / DVI-D ca. 260 Euro

    Passt optisch ganz gut zum Mac und hat HDMI. Hab da einfach einen günstigen HDMI Sat Rec (70 Euro) angeschlossen und ich kann dann komfortabel zwischen mac und tv switchen.

    Gute und günstige Lösung ;)
     
  4. weirdo

    weirdo Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    03.10.07
    Beiträge:
    176
    Guuut.
    Also.
    260EUR wollte ich NICHT ausgeben, auch wenn das Ganze wirklich schick aussieht ^^
    Danke franz-ro für den Tipp.
    Verstehe ich das richtig?
    Ich brauche das Ding (Elgato EyeTV Hybrid-USB-Stick) nur an mein MacBook anschließen und kann damit Fernsehen und den Videorecorder und alles anschließen? :D
     
  5. franz-ro

    franz-ro Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    03.03.08
    Beiträge:
    676
    Ja, der Stick wird einfach per USB am Mac angeschlossen; er hat aber nur eine Koaxial-Buchse, was im Klartext heißt: entweder es ist Antenne/Kabel angeschlossen oder der VCR. Obwohl, in der Regel kann man das Antennen/Kabel-Signal durch den VCR durchschleifen, das sollte auch mit dem Stick klappen. Die mit dem Stick mitgelieferte Software (EyeTV) ist meines Erachtens und meiner Erfahrungen nach sehr einfach und bequem zu bedienen.

    Grüße, Franz
     
  6. LittleRedRiding

    LittleRedRiding Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    460
  7. weirdo

    weirdo Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    03.10.07
    Beiträge:
    176
    Ich habe Zattoo. Und da ich neben Nickelodeon und ntv auch noch RTL, SAT1, VOX und sogar manchmal NDR gucken will, wird das nix. ;)
     
  8. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Ich würd eine externen Monitor mit zus. Videoeingang nehmen, da kannste daran deinen Videorekorder anschließen.

    MfG
    MrFX
     
  9. weirdo

    weirdo Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    03.10.07
    Beiträge:
    176
    Ich hab doch keine Ahnung davon... Videoeingang?
     
  10. zitzmannm

    zitzmannm Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    12.07.08
    Beiträge:
    413
    Das stimmt nicht,mit EyeTV bekommst du nur analoges Kabelfernsehen rein.;)
    Für DVB-C brauchst du noch einen Reciver.
     
  11. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Der neue kann soweit ich weiß auch DVB-C.

    MfG
    MrFX
     
  12. tomakafrodo

    tomakafrodo Cox Orange

    Dabei seit:
    29.06.08
    Beiträge:
    99
    mein beitrag ist zwar keine antwort auf weirdos frage aber mein frage passt in den themenkomplex: bei meinem macbook pro wurde ein vga adapter mitgeliefert. ich weiß aber leider nicht wie ich den mit meinem hd-fernsehr verbinden kann, weil ich keinen anschluss finde, der zum adapter passt. kann mir da jemand helfen?
     
  13. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Wenn der Bildschirm einen VGA-Anschluß hat (sieht genau so aus wie am Adapter), brauchst du noch ein VGA-Kabel.
    Wenn der Bildschirm nur DVI bzw. HDMI hat, brauchst du einen anderen Adapter für deinen Mac, und zwar einen zu DVI. Für HDMI dann noch zusätzlich einen Adapter von DVI auf HDMI.
    Und jeweils noch ein passendes Kabel.

    MfG
    MrFX
     
  14. apfelnoob

    apfelnoob Morgenduft

    Dabei seit:
    13.11.07
    Beiträge:
    168
    genau so ist es.
    DVI auf HDMI Adapter (5€) + HDMI Kabel (ab 5€)

    Ich habe mir einen 32" LG gekauft und da sieht DVI auf HDMI einfach nur fantastisch aus. Also unbedingt über DVI anschließen, VGA haste nicht so eine Bildqualität. ;)
     
  15. bredeney7

    bredeney7 Granny Smith

    Dabei seit:
    10.04.09
    Beiträge:
    16
    Hallo zusammen

    habe ein MacBook Alu mit diesem DisplayPort. Hab jetzt den adapter zu dvi gekauft und von dvi zu hdmi. zu meinem ensetzen bekomme ich keinen ton...

    Normalerweise kommt bei mir der Sound aus dem TV. Hab aber auch noch ein Pc lautsprecher system mit dem grünen und rosa farbenden kabel enden. Meine Frage ist nun:

    Wie bekomme ich den ton aus meinem TV wenn ich das MB mit dem TV verbinde??

    Mein TV: Panasonic TX-P42 S10 E. (Also ein recht neues gerät!)
     
  16. skiingjoe

    skiingjoe Ribston Pepping

    Dabei seit:
    21.06.08
    Beiträge:
    301
    Der Display- Port,auch wenn du den HDMI- Adapter benutzt, kann kein Ton ausgeben.
    Dein MacBook hat einen Kopfhörer Ausgang. Dein Fernseher hat sicherlich einen Cinch- Eingang. Also ein Audiokabel Klinke auf Cinch und du hast den Ton am TV.
     

Diese Seite empfehlen