1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fernsehen mit TV-Stick unter VMware Fusion und XP

Dieses Thema im Forum "Apple TV" wurde erstellt von apfelsamson, 19.11.09.

  1. apfelsamson

    Dabei seit:
    01.11.09
    Beiträge:
    53
    Hi,
    ich habe aus Windws Zeiten noch einen Hauppauge TV-Stick. Das Teil hat aber keinen MAC-Treiber. Nun dachte ich unter VMFusion 2.0 könnte ich auf der Windows Plattform das Ding verwenden. Es wurde auch erkannt und die Treiber ließen sich ebenso problemlos installieren, wie die Software. beim Versuch durch einen Scan einen Sender zu finden im DVB-T kam aber nix. Der hat absolut nichts gescannt und kein Signal abgekriegt. Der Stick geht aber an meine WIN-Laptop einwandfrei. Wo könnte der Hund begraben sein?

    Gruß Stephan
     
  2. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.905
    Zwei Probleme:
    Erstens ist der Zugriff aus einer VM heraus auf physische USB Geräte längst nicht "direkt" genug, als dass wirklich alles damit laufen könnte. So manches Peripheriegerät will ums verrecken nicht.
    Zweitens wird es deiner unter Windows laufenden TV-Software kaum gelingen, ein funktionsfähiges Videofenster zu erstellen.
    Lösung: Hau weg das grottige Ding.
     
  3. MultiPic.de

    MultiPic.de Empire

    Dabei seit:
    22.12.08
    Beiträge:
    85
    ich machs mit nem kleinen server der das signal dann ins lan streamt mitm vlc :)
     
  4. cosmic

    cosmic Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    1.281
    ... oder versuchs mal mit Boot Camp, oder kauf dir nen günstigen Stick für den Mac - das ist häufig preiswerter als die fehlende Software solo zu kaufen ...
     
  5. lmb

    lmb Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    12.01.09
    Beiträge:
    776
    Empfehlenswert sind die Produkte von Elgato
     

Diese Seite empfehlen