1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fernsehen am MacBook - Wie ?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von MacBook5555, 24.08.08.

  1. MacBook5555

    MacBook5555 Erdapfel

    Dabei seit:
    24.08.08
    Beiträge:
    2
    Hallo !

    Ich würde gerne an meinem Macbook Fernsehen .
    Nun möchte ich gerne wissen , was ich dazu alles benötige .
    Hab schon in andren Foren etwas gesehen , nämlich
    Sticks die man ansteckt am MacBook z.b. von Elgato .
    Werden TV-Karten dann pratisch durch solche Sticks ersetzt
    oder wie ? Welcher ist empfehlenswert für ganz einfaches Ansehen
    der Programme , mehr nicht ? In welcher Preiskategorie liegen diese Sticks ?

    Dann wollte ich noch gerne wissen welche Sender man dann damit empfängt

    Danke im Vorraus :)
    & Entschuldigung für die vielleicht blöde Frage :p;)
     
  2. Samsas Traum

    Samsas Traum Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    3.030
    Zu Empfelen: Elgato EyeTV ! Empfängst halt DVB-T, welche Sender du in deiner Gegend empfängst kannste bei Google erfragen. Preislich so 50€!
     
  3. eMac

    eMac Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    05.02.08
    Beiträge:
    837
    http://www.dvb-t-portal.de/Programme/

    Hier bekommst du alle Infos zu DVB-T die du benötigst. Ist wirklich zu empfehlen und funktioniert klasse, sofern du in Bereichen bist in denen DVB-T verfügbar ist. Nicht zu empfehlen sind Gebiete in denen der Empfang als schlecht bezeichnet wird, da bekommst im Haus nur schwer Empfang.

    Es gibt aber auch Elgato-Modelle die mit DVB-S(2) laufen, also Satellit. Da bist du aber eben von der SAT-Buchse abhängig. Wenn du aber nur in deinem Zimmer zum Beispiel fernsehen willst, dürfte das besser sein (Mehr Sender, HD-Sender, immer guter Empfang usw.)

    Grüsse, schau einfach mal die Homepage von Elgato an (www.elgato.de)
     
  4. Chezar

    Chezar Galloway Pepping

    Dabei seit:
    08.10.07
    Beiträge:
    1.349
    Was vielleicht auch mal nen Blick wert wäre, ist Zattoo kostet gar nix und hat auch schon ne schöne Anzahl Sender parat.
     
  5. eMac

    eMac Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    05.02.08
    Beiträge:
    837
    Ja, aber über Zattoo gehen eben die "regulären" Sender nicht, zumindest die die breite Masse bevorzugt. (RTL, Prosieben, Sat1, usw (leider ;)))

    MTV, Comedy Central, ARD, ZDF, Nick und ein paar andere Sender gehen, dazu noch französische und ein paar aus anderen Ländern.

    Also empfehle ich Zattoo als Erweiterung zum DVB-T (DVB-T hat kein CC und MTV, zum Glück hab ich SAT :))

    Grüsse
     
  6. Montrak

    Montrak Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    08.04.07
    Beiträge:
    369
    Wenn man den Elgato Hybrid nimmt, kann man auch ins Kabelnetz (und normale Hausantenne, glaube ich) gehen.
     
  7. Chezar

    Chezar Galloway Pepping

    Dabei seit:
    08.10.07
    Beiträge:
    1.349
    Ja Zattoo ist ja noch im Aufbau... aber mittlerweile haben sie schon ein recht gutes Angebot an Sendern im Programm und es sollen ja noch mehr werden...

    PS: An den Threadsteller... wir sind eigentlich nicht blind, eine normale Schriftgröße hätts also auch getan ;)
     
  8. Kaffee?

    Kaffee? Ribston Pepping

    Dabei seit:
    05.06.06
    Beiträge:
    302
    :p, Dein Link führt mich direkt zur ELGATO Kaminofenproduktions- und Vertriebsgesellschaft mbH ("Kaminöfen direkt vom Hersteller!").

    Der korrekte Link für alle Apfeltalker, die zwar eine warme Wohnung, aber noch kein Mac-TV haben lautet: http://www.elgato.com/elgato/int/mainmenu/home.de.html
     
  9. teplet

    teplet Bismarckapfel

    Dabei seit:
    02.07.07
    Beiträge:
    77
    Der war gut. Aber Du bist ja auch erst 16 ;)
    Ich bin froh das dort ARD & ZDF zu und obige Sender nicht zu sehen sind!!!
     
  10. napcae

    napcae Jamba

    Dabei seit:
    24.07.08
    Beiträge:
    57
    Also deine "regulären" Sender nennt man im allgemeinen "private" Sender.

    @teplet, du solltest das nicht so pauschalisieren..Ich bin auch 16 und gucke eher die öffentlich rechtlichen. Den privaten Mist kann man sich ja nicht wirklich antun. Quarks & Co, Tagesschau u.a. sind doch auch recht sehenswert^^
    Zu den Privaten schalte ich nur zu Dr. House und Spielfilmen rein(ja, da merkt man, dass ich dann doch noch n kleines Kind bin;))

    PS: Also über Zattoo kann man auch ARD&ZDF gucken
     
  11. philo

    philo Roter Stettiner

    Dabei seit:
    13.10.04
    Beiträge:
    973
    hat er ja gesagt, aber das habe ich auch erst beim zweiten mal lesen gesehen ;)

    ciao
     

Diese Seite empfehlen