1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fensteranordnung automatisieren mit/ohne MiniDIsplay Adapter

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von jokas, 26.06.09.

  1. jokas

    jokas Morgenduft

    Dabei seit:
    19.06.09
    Beiträge:
    164
    Hallo zusammen,

    ich bin begeistert darüber wie selbständig mein externer Monitor aktiviert wird, wenn ich den MiniDisplay Adapter einstecke.

    Jetzt nehme ich mein MBP aber oft ab und dann sind meine Fenster die ja auf eine andere Auflösung einstellt waren teilweise viel zu groß, bzw. einige sind gar nicht mehr zu sehen.

    Wie kann ich das am besten lösen? Gibt bei OSX vielleicht einen Shortcut um alle Fenster der Bildschirmauflösung entsprechend anzuordnen (so wie bei Photoshop mit Arbeitsplatz anordnen)?
     
  2. kip

    kip Antonowka

    Dabei seit:
    19.03.09
    Beiträge:
    357
    Ich pushe den Thread mal. Habe das gleiche Problem. Es ist extrem nervig alle Fenster wieder auf die richtige Größe zu schieben und so ... gibts dafür keine Lösung? Vllt. eine zusatzsoftware?

    Unter Windows gabs ein Programm, dass konnte Programmfenster auf den anderen Monitor "skaliert" verschieben. D.h. wenn das Fenster auf Monitor A 90% der horizontalen Auflösung einnahm, dann tat es dies auch nach dem verschieben auf Monitor B ... war ziemlich genial (hieß glaube ich UltraMon).
     
  3. Schokofrosch

    Schokofrosch Bismarckapfel

    Dabei seit:
    28.12.08
    Beiträge:
    146
    Ich weiß nicht, aber vielleicht hilft ja das grüne Plus? Aber das bringt das Fenster ja normal nur auf die "optimale" Größe.
     
  4. kip

    kip Antonowka

    Dabei seit:
    19.03.09
    Beiträge:
    357

Diese Seite empfehlen