1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fenster öffnen sich im Hintergrund

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von m00gy, 10.07.06.

  1. m00gy

    m00gy Gast

    Hallo zusammen,

    seit neuestem öffnen sich bei mir die Fenster von neu gestarteten Programmen nicht mehr im Vorder- sondern nur noch im Hintergrund.

    Beispiel:
    Ich habe Safari geöffnet und klicke im Dock auf das Adressbuch. Das Adressbuch hüpft und öffnet sich, das Adressbuchfenster liegt aber HINTER Safari. Ich muss erst ein weiteres Mal auf das Adressbuchicon klicken, um an das Fenster heran zu kommen.

    Das kann eigentlich nicht normal sein, oder?

    Grüße,
    m00gy

    PS: Das Problem betrifft meinen Intel Mac Mini mit 10.4.7
    PPS: Das Problem tritt bei allen Programmen auf - also wenn das Adressbuch oben ist, öffnen sich die Fenster anderer Programme hinter dem Adressbuch...
     
  2. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Kommt das Adressbuch in so einem Fall zwischendurch mal ganz kurz an die Oberflaeche? (Menueleiste beobachten!) Dann wuerde ich fragen, was Du fuer Hilfsprograemmchen installiert hast.
     
  3. m00gy

    m00gy Gast

    Die Menuleiste ändert sich nicht während des Startvorgangs der Applikationen... Aber vielleicht schaue ich mich wirklich mal bei den Hilfsprogrammen und Input Managern und so um...
     

Diese Seite empfehlen