1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fenster nicht mehr verschiebbar

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von action, 12.05.07.

  1. action

    action Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    15.11.05
    Beiträge:
    389
    hab heute unter itunes folgenden interressanten effekt, den ich so nur von windows kenn. ich hab ein fenster dort hin verschoben wo mans es nicht mehr nehmen kann. jetzt weis ich nicht mehr wie ichs wegbekommen soll. Im anhang zwei screenshotausschnitte. mit soll und ist
     

    Anhänge:

  2. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Mit Apfel+w schliessen?
    Vorher Apfel+< bis das Fenster aktiv ist…
    Klappt das?

    Gruss
     
  3. action

    action Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    15.11.05
    Beiträge:
    389
    ja, habs wegbekommen, dankeschön. aber wie kann sowas überhaupt geschehen,. ich mein unter windows ist mir das ständig passiert, aber in meinen 2 jahren intensive mac nutzung noch nie.
     
  4. Atelis

    Atelis Akerö

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.831
    wenn du es wirklich mit der maus verschoben hast, dann musst du es wieder packen können, denn das fenster "rutscht" nicht weiter, wenn du es los lässt.
    wahrscheinlich ist es nur eine pixelbreite, aber es MUSS gehen. versuch mal dich pixel für pixel ranzutasten...
     
  5. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.947
    ich hatte diesen Effekt auch 2-3 mal , bei mir half immer zoomen aus der Menuleiste unter Rubrik Fenster.
     
  6. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Ein Bekannter von mir hat kürzlich die Formatierungspalette von Office 2004 (Mac) aus dem Bildschirmbereich heraus verschoben :mad: Da sich Microsoft nicht an die Interface-Richtlinien von Apple hält, konnten wir das Problem nur durch Löschen der Voreinstellungsdatei "PowerPoint Toolbars" lösen.
     
  7. action

    action Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    15.11.05
    Beiträge:
    389
    es war definitiv keine pixelbreite mehr vorhanden, es fehlten sogar einige pixel (siehe die 2 Screenshots, einer vom mini wies sein soll, der andere vom book, wie es nicht sein soll. problem ist gelöst. aber wie das geschehen konnte geht mir nicht ein
     

Diese Seite empfehlen