1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fenster bei Präsentation ausblenden

Dieses Thema im Forum "iWork" wurde erstellt von chamber, 23.03.08.

  1. chamber

    chamber Boskop

    Dabei seit:
    19.01.07
    Beiträge:
    204
    Sorry, habe leider keine bessere Überschrift gefunden....

    Ich habe die Woche ein Präsentation gesehen, wo auf dem präsentierendem MacBook mehr Fenster zu sehen waren, als auf dem Beamer.
    Wenn der Redner was auf dem Beamer zeigen wollte, sah es so aus, als ob er das Fenster zum Rand bewegt, dann ist es auf dem Beamer erschienen....

    Kann man sowas direkt mit Keynote machen oder braucht man dazu noch ein extra Programm?

    Sorry, hab' leider keinen Beamer zum testen da und müsste in absehbarer Zeit einen Vortrag halten. Da würde ich gerne auf sowas zurückgreifen....


    Danke schon mal für die Hilfe!
     
  2. Baumkänguruh

    Baumkänguruh Langelandapfel

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    2.674
    Was meinst du mit zum Rand geschoben? Aber auf dem Beamer war nur ein Fenster zu sehen oder? War das auf dem MB vielleicht der Präsentiermodus?
     
  3. alex_neo

    alex_neo Roter Stettiner

    Dabei seit:
    26.04.05
    Beiträge:
    965
    Was du beschreibst klingt für mich nach der normalen Funktion "erweiterter Bildschirm" von Mac OS X. Wenn du einen Bildschirm an deinen Rechner anschließt, kannst du in den Systemeinstellungen unter "Monitor" einstellen, welches der "primäre" (also der mit der Menüleiste) und welches der "sekundäre" Monitor sein soll. Das geht aber nur, wenn du die Funktion "spiegeln" ausschaltest. Hast du das soweit alles konfiguriert, kannst du beliebig Fenster zwischen den beiden Bildschirmen hin- und herschieben. Wo du das Fenster "aus dem Bild" schieben musst, um es auf den anderen Monitor zu bewegen, hängt davon ab, wie du deine Monitore in den Systemeinstellungen angeordnet hast.
     

Diese Seite empfehlen