1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fehlermeldung: "Verbindung fehlgeschlagen"

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von sin, 02.11.09.

  1. sin

    sin Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    01.11.09
    Beiträge:
    535
    Hallo Mac-User,

    ich habe ein Problem mit dem Airport und vielleicht hat ja hier einer von euch ein paar Tipps, wie ich es beheben könnte. Ich komme mit dem Macbook (April 2009 gekauft, mittlerweile Snow Leopard 10.6.1) nicht mehr in mein Wlan rein. Er erkennt das Netzwerk, aber ich den Schlüssel eingebe, kommt sofort die Fehlermedlung "Verbindung fehlgeschlagen".

    Ich habe die Kundenhotline von O2 angerufen, weil ich zunächste dachte, es liegt am Router (der zickte gerade zu dem Zeitpunkt). Daraufhin haben die den Router auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt, jetzt funktioniert er wieder (Windows-Rechner kann sich problemlos anmelden, Macbook nicht). Der Registrierungsschlüssel ist aber auf jeden Fall richtig, da Copy&Paste und der MAC-Filter ist auch ausgeschaltet.

    Also fuhr ich zum meinen Eltern, um den Airport da zu testen, und siehe da: gleicher Fehler. Unmittelbar nach der Eingabe des Passworts sagt Airport "Verbindung fehlgeschlagen". Meine Eltern haben einen älteren Speedport von der Telekom, kann also nicht an O2 liegen.

    Was mich jetzt wundert: Bis vor wenigen Tagen konnte ich mich problemlos in beide Netzwerke per Wlan einwählen und es gab nie Probleme, warum geht es jetzt nicht mehr? Habe beide Router völlig neu konfiguriert und auch beide Netzwerke aus der Merkliste gelöscht, ohne Erfolg. Über Kabel komme ich ins Internet.

    Ich wäre dankbar für ein paar Ideen oder Tipps, was ich noch versuchen könnte.

    Viele Grüße, sin
     
  2. DK10

    DK10 Erdapfel

    Dabei seit:
    29.10.07
    Beiträge:
    5
    hi sin,

    ich habe ein ähnliches problem, wenn auch nicht so schlimm wie es bei Dir zu seien scheint.
    ich komme trotz bestehender WLan-Verbindung nicht ins Netz. Jedoch auch nicht immer.
    so ist mir aufgefallen, dass ich in der uni überhaupt keine probleme habe, bei mir daheim jedoch es hin und wieder einfach nicht klappen will.

    kurze rede langer sinn.... ich deaktiviere dann immer mein airport warte ne weile und aktiviere dann neu...dannach läuft es meistens aber woran es liegt ...kein plan....hoffe mal auf 10.6.2 denn unter 10.5.8 lief alles super......mhm..vielleicht hilft dir die info...wenn nicht...ich leide mit dir ;)

    bis dann lg der markus
     
  3. sin

    sin Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    01.11.09
    Beiträge:
    535
    Hallo Markus,

    danke für den Tipp - aber jetzt kommt der Hammer: der Airport lässt sich nicht deaktivieren! Ich kann auf den Button drücken wie ich will, es ändert sich einfach nichts. Ist wohl jetzt ein Fall für den Händler geworden...

    Viele Grüße
    sin
     
  4. sin

    sin Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    01.11.09
    Beiträge:
    535
    Hallo an alle,

    ich hab das Problem jetzt gelöst, vielleicht hilft es einem ja weiter.

    Wie gesagt, konnte ich von einem Tag auf den anderen nicht mehr ins W-lan und zwar in gar keines (hatte zu dem Zeitpunkt 3, in denen ich häufiger war). Netzwerk löschen und neu reinnehmen brachte nichts.

    Der Airport ließ sich nicht deaktivieren. Das ist auch bis heute so und keiner weiß warum. Haben aber alle Umgebungen gelöscht, alles neu konfiguriert und eingefügt und jetzt geht es wieder, selbst der Airport lässt sich an- und abschalten. Der Apple-Händler, dass vielleicht irgendwann irgendetwas im Cache schief gelaufen sein könnte.

    Viele Grüße,
    sin
     

Diese Seite empfehlen