1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Fehlermeldung beim Bootvorgang (Screenshot angehängt)

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von yda86, 04.10.08.

  1. yda86

    yda86 Granny Smith

    Dabei seit:
    04.10.08
    Beiträge:
    15
    Ich hab mir gestern auf meinem Macbook (2.16gHz, 2GB Ram, Leo etc.) Windows Vista auf einer 20GB Partition installiert. Lief alles bestens bis zum ersten Start (nach Benutzereinrichtung, Systemüberprüfung etc.).
    Das Betriebssystem lief für ca. 1 min und hat sich dann selber runtergefahren. Von da an kam immer beim Neustart (von Vista, Mac OS geht ohne Probleme) folgende Meldung:

    [​IMG][​IMG]

    [​IMG][​IMG]

    Das läuft vlt. knapp eine Minute durch, dann startet Vista normal und da funktioniert alles. Bootcamp und Treiber konnte ich problemlos installieren, Sound, Wi-Fi, Trackpad etc. geht alles. Nur beim Start kommt dann wieder dieser Screen..

    Woran könnte das liegen?
     
  2. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Ich würde mal sagen, du hast vor der Installation von Vista vergessen die BOOTCAMP Partition von der Vista DVD aus noch einmal zu formatieren. Windows mag die Formate nicht, die das OS X Festplattendienstprogramm erzeugt. Liegt an den unterschiedlichen Boot Technologien BIOS vs EFI.
     
    #2 gugucom, 07.10.08
    Zuletzt bearbeitet: 07.10.08
  3. yda86

    yda86 Granny Smith

    Dabei seit:
    04.10.08
    Beiträge:
    15
    Vielen Dank für den Tipp. Das wäre dann wohl die 200mb Partition gewesen? Die hätte ich einfach formatieren müssen mit der Vista DVD? Kann ich das auch jetzt noch tun?

    Danke nochmals
    Gruss yda86
     
  4. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Ja, die 20GB Partition in der Vista installiert ist war gemeint. Bei der Formatierung geht natürlich alles verloren was du schon drauf hast. Ich muß allerdings gestehen, daß ich noch nie Vista installiert habe. also kann ich keine persönlichen Erfahrungen heranziehen. Ich wäre jedoch überrascht wenn es dann nicht besser läuft.
     
  5. yda86

    yda86 Granny Smith

    Dabei seit:
    04.10.08
    Beiträge:
    15
    die 20GB Partition hatte ich mit der Vista-Dvd formatiert, sonst hätte ich Vista gar nicht erst installieren können. Im Gegensatz zu XP läuft Vista nur auf NTFS, soweit ich weiss.. XP geht ja auch auf Fat32.
    Jedenfalls hab ich irgendwo gelesen, man müsste eine 200mb Partition löschen..? Die ist bei mir tatsächlich vorhanden. Hab in Leo mit Bootcamp einfach die 20GB abgesplittet und mit der Vista-Dvd neu gebootet und da in der Partitionsauswahl 4 Partitionen gesehen..? Dann wie gesagt die 20Gb formatiert und installiert..
     
  6. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    tja da kann ich dir mangels Erfahrung leider nicht weiter helfen. ich habe allerding sehr positive Erfahrung damit gemacht OS X mit Paragon NTFS nachzurüsten. Ich habe auf meinem MBP mit 320 GB Platte von vorne herein ohne die OS X seitige Bootcamp Installationsroutine auf eine große NTFS Partition WinXPpro installiert. Das klappt sehr gut und ich hab auch einen Thread hier drin wie es im Detail geht. 20 GB erschien mir ein wenig mickrig für Windows. Ich würde meinen, daß sollte auch mit Vista gehen.
     
  7. yda86

    yda86 Granny Smith

    Dabei seit:
    04.10.08
    Beiträge:
    15
    ich brauchs halt nur für 1-2 Programme.. da reichen mir die 20 GB schon aus. Ich arbeite weiterhin in erster Linie mit OS X und da will ich halt schon meine 100 GB zur Verfügung haben ;) Mein Macbook hat halt nur 120... :S
    naja, dann muss ich wohl oder übel mit dem verzögerten Bootvorgang leben.. zumindest vorübergehend.
    Danke trotzdem für deine Bemühungen
     
  8. Quince

    Quince Granny Smith

    Dabei seit:
    29.10.08
    Beiträge:
    16
    Hallo zusammen,

    bei mir genau das gleiche...erstmal ein paar Fehlermeldungen, danach geht der normale Bootvorgang weiter (ich hab die Partition auch mit der VistaDVD formatiert). Hat da einer eine Lösung für oder muss man einfach damit leben?

    Quince
     

Diese Seite empfehlen