1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fehlermeldung bei Photoshop

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von werner, 04.02.09.

  1. werner

    werner Erdapfel

    Dabei seit:
    14.07.08
    Beiträge:
    4
    Guten Morgen :)

    Nachdem ich jetzt schon eine Zeitlang hier passiv ab und an mitlese, richte ich mich mit einer Frage/ einem Problem an Euch, dass ich mit Photoshop auf meinem MacBook habe.
    Ich hab das MacBook:
    Modell-Identifizierung: MacBook4,1
    Prozessortyp: Intel Core 2 Duo
    Prozessorgeschwindigkeit: 2.4 GHz
    Anzahl der Prozessoren: 1
    Gesamtzahl der Kerne: 2
    L2-Cache: 3 MB
    Speicher: 2 GB
    Busgeschwindigkeit: 800 MHz

    gekauft letzten November, also die vorletzte Generation (noch mit Firewire)
    und Leopard 10.5.4

    Ich hab von meinem alten MacBook die komplette Software bei der Betriebssysteminstallation auf das neue kopiert und alles war super - bis auf mein Photoshop 7.0

    Folgende Meldung, wenn ich starten will:
    Sie können das Programm „Adobe Photoshop 7.0“ nicht öffnen, da es nicht auf dieser Architektur unterstützt wird.

    Kann mir jemand sagen, worin das Problem besteht?

    Vielen Dank im Voraus und liebe Grüße

    Werner


    P.S. OK, hab gerade in der Liste für inkompatible Programme entdeckt, das Photoshop 7.0 von Leopard nicht unterstützt wird....
     
    #1 werner, 04.02.09
    Zuletzt bearbeitet: 04.02.09
  2. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.969
    Diese Meldung besagt normalerweise, das das Programm ein PPC Programm ist und daher nicht auf IntelMac läuft. Um solche Programme auch auf IntelMac laufen lassen zu können, hat Apple Rosetta eingebaut, das den PPC Code auf Intel übersetzt. Eventl. hast du jetzt auf dem neuen Rechner kein Rosetta mehr( aus welchen Gründen auch immer) oder Rosetta ist PS7 nicht zugeordnet. Wenn du auf das ProgrammIccon von PS 7 ein Apfel+I machst und dann in den Infos schaust, müsste dort ein Punkt anzuhaken sein, der in etwas lautet" mit Rosetta ausführen", gibt es diesen Punkt bei dir.
     
  3. werner

    werner Erdapfel

    Dabei seit:
    14.07.08
    Beiträge:
    4
    Hallo macbeatnik

    Danke für deine Antwort, einen solchen Punkt finde ich nicht bei den Infos, auf meinem vorherigen MacBook
    lief PS7, das war ja auch schon ein Intel Mac, allerdings mit Tiger, es scheint wohl ein Problem mit Leopard zu sein....
     
  4. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.969
    ja, hab jetzt auch mal Google angeworfen, der Leo hat PS 7 zerfleischt.
     

Diese Seite empfehlen