1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fehlerhafte Laufwerksgröße nach Carbon Copy Cloner

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Alex P., 09.10.07.

  1. Alex P.

    Alex P. Auralia

    Dabei seit:
    25.02.05
    Beiträge:
    203
    Hallo zusammen,

    leider habe ich im CCC-Forum, Google oder hier im Forum meinen Fehler noch nicht gefunden o_O

    Systeme
    Powermac mit 10.4. Server
    iMac mit 10.4

    Ich habe folgendes getan:

    Bei beiden Mac's habe ich die internen Laufwerke auf eine externe Firewireplatte mit CCC geclont.
    Bei beiden Mac's habe ich die internen Laufwerke getauscht (größer) und partitioniert/formatiert.
    Von externer Platte gebootet und mit CCC wieder zurück-geclont.

    Problem auf beiden Mac's:

    Das Volume wird im Festplattendienstprogramm oder über Informationen im Finder richtig angezeigt. Mir steht aber nur der Speicherplatz des alten Volumes zur Verfügung!!! Wenn ich das Volume von einem anderen Mac aus übers LAN mounte zeigt er mir auch nur den Speicherplatz des alten Volumes an!

    Beispiel:

    vorher 160GB
    neu 240GB
    laut Festplattendienstprogramm 160GB genutzt und 80GB frei
    laut Netzwerkverbindung Laufwerk voll
    arbeiten lokal im OS -> Laufwerk voll

    Any ideas?!?!?!?!? o_O


    Vielen Dank und Grüße

    Alex P.
     
  2. gbyte

    gbyte Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    07.04.07
    Beiträge:
    1.750
    Ich kenn dieses Problem vom AppleTV, wenn man diesen, im Nachhinein, mit einer größeren Platte bestückt. Lies Dir mal diese Tipps durch, es sollte ja keinen Unterschied machen,ob es nun ein AppleTV ist, oder ein PowerMac/iMac.

    Gruß,

    GByte
     
  3. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.905
    ...und vergiss sie dann schnell wieder. Sie sind nicht zielführend.
    Starte zunächst mal von der System-DVD oder deiner externen HD und repariere die neu angelegten Dateisysteme mit der Ersten Hilfe des Festplattendienstprogramms. Das sollte den Fehler beheben. Wenn nicht, melde dich noch mal.
     
  4. Alex P.

    Alex P. Auralia

    Dabei seit:
    25.02.05
    Beiträge:
    203
    Die Reparatur von beiden Laufwerken habe ich alles schon gemacht gehabt... Waren laut Aussage des Programmes fehlerfrei (wird ja auch alles richtig angezeigt).
    Ich vermute eher das noch irgendwo in den "alten" Mountingtabellen der Fehler liegt und diese aktualisiert werden müssen.
     
  5. Alex P.

    Alex P. Auralia

    Dabei seit:
    25.02.05
    Beiträge:
    203
    fehler erkannt, bannung dauert technisch bedingt noch...

    FILEVAULT!!!

    ich habe mich immer direkt in mein verschlüsseltes laufwerk verbunden. dieses hat die max. größe meiner alten partition.

    plan:
    daten sichern
    daten löschen
    filevault deaktivieren
    filevault aktivieren
    daten rücksichern
     
  6. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.905
    EDIT: Lösch mich.
    (Problem hat sich schon erlegt)
     
  7. Alex P.

    Alex P. Auralia

    Dabei seit:
    25.02.05
    Beiträge:
    203
    achja, zur vervollständigung:

    alles wieder okay!
     

Diese Seite empfehlen