1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fehler beim Anmelden mit Airport

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von Nadja, 24.11.06.

  1. Nadja

    Nadja Gast

    Hallo,

    bin sozusagen ein kompletter Apple-Frischling und seit zwei Tagen stolze Macbook-Besitzerin :)
    Aber leider habe ich das Problem, dass ich einfach nicht in unser WLan reinkomme :-c
    Bin mir sicher, dass ich auch das richtige WEP-Kennwort habe, aber jedes Mal sagt er mir "Beim Anmelden ins Netzwerk mit Airport ist ein Fehler aufgetreten".
    Habe schon das Forum durchgesucht, aber leider erfolglos bisher.
    Hoffe einer von euch kann mir da a bisl weiter helfen, was ich falsch mache...wär zumindest ganz ganz ganz doll lieb!!

    Vielen Dank schonmal und liebe Grüße,

    Nadja.
     
  2. Cyrics

    Cyrics Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    01.04.05
    Beiträge:
    1.975
    Wie lang ist denn dein Kennwort?
    Bzw. aus welchen zeichen besteht das Kennwort?

    Ist es in HEX-Kennwort? Dann besteht es aus Zahlen von 0-9 und den Buchstaben A-F.
    Bei ASCII kann es auch Zahlen, Buchstaben, kleinbuchstaben, Sonderzeichen etc. bestehen.
    Wenn es ein HEX-Kennwort ist, müsstest du beim allgemeinbezeichneten Menüpunkt: WEP-Kennwort ein $ vorsetzen.
    Ansonsten kannst du alternativ auch mal bei dem Airport-Signal auf den Menüpunkt Andere... gehen. Dort wählst du dein WLAN aus und den Schutz.

    Vielleicht klappt es auf diese Art und Weise besser.
    Fragt dich denn dein Router noch nach dem WEP-Kennwort? Oder sagt er immer sofort, dass ein Fehler aufgetreten ist?

    PS: übrigens herzlich Willkommen hier bei unserem kleinen schuckligen Apfeltalk ;)
     
  3. Nadja

    Nadja Gast

    Hallo,

    erst mal vielen Dank!
    Also, habe ein ASCII-Kennwort, und er sagt mir immer erst das ein Fehler aufgetreten ist, wenn ich es eingegeben habe und auf OK gedrückt habe. Er versucht dann glaube eine Verbindung auf zu bauen, aber nach ein paar Sekunden kommt dann die Fehlermeldung. :-c
    Unter "Andere" funktioniert es leider auch nicht.
    Mit Kabel ist es auch kein Problem...nur das mit dem WLan macht mir zu schaffen :-[
     
  4. Cyrics

    Cyrics Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    01.04.05
    Beiträge:
    1.975
    hast du sonst nur die WEP-Verschlüsselung oder noch einen weiteren Schutz wie z.B. einen MAC-Adressen-Filter?
     
  5. august

    august Gast

    Hallo,
    ich habe das gleiche Problem. Die DSL Verbindung kommt über Kabel problemlos zustande. Über AirPort klappt es nicht.
    Ich habe ein Arcor WLAN Modem 100 (Prestige 660-HW67).
    Die Verbindung zu einem anderen ungesichterten Netzwerk funktioniert. Es scheint also am Modem oder der Verschlüsselungsart zu liegen.

    Gibt es bei apple weiter Konfigurationsmenüs für die drahtlose Verbindung?

    Grüße,
    August
     
  6. Cyrics

    Cyrics Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    01.04.05
    Beiträge:
    1.975
    also ich hab die Erfahrung gemacht, dass im Airport-Menü (in der Menüleiste) bei Andere... ich in ein WEP-geschütztes Netzwerk komme, wenn ich näher spezifiziere um welche Art der Verschlüsselung es sich handelt...

    also ob 40bit HEX oder ASCII.
    Früher hatte ich auch Probleme mit WEP unter OSX. Es funktionierte als ich über das iBook einen neuen WEP-Schlüssel generieren lies und diesen gleich speicherte direkt im Schlüsselbund.

    Oder neuerdings nutzt man einfach eine neuere Art der Verschlüsselung und setzt auf WPA oder noch besser auf WPA2. Da beide bei euch wohl ein Persönliches Netzwerk bilden, fällt dann die Auswahl der Verschlüsselung wohl auch leichter.
    Auch hier gilt: bei HEX (64 Zeichen) setzt man die Dollar-Note vor... und bei ASCII (bis zu 32 Zeichen) ist so etwas nicht nötig.
     
  7. Nadja

    Nadja Gast

    Also, nach vielem hin und her komm ich endlich ins Netz, aber nur wenn ich den Schutz deaktiviere. Sobald WEP aktiviert ist gehts nicht mehr...dann kommt wieder "Fehler beim Anmelden ins Netzwerk" :-[
    Woran liegt das nur?
    Der Router wird von Haus aus ausgeliefert von Arcor mit ASCII-Verschlüsselung (also 0-9 und A-Z groß und klein, ist doch ASCII, oder?) mit WEP 128bit Verschlüsselung.
     
  8. Cyrics

    Cyrics Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    01.04.05
    Beiträge:
    1.975
    ja, das ist auf jeden Fall ASCII.
    Ich kann mir auch nicht erklären wo der Fehler genau liegt.

    Wie sieht es mit einer höherwertigen Verschlüsselung aus? Traust du dir zu, die Verschlüsselung zu ändern?
    WEP ist nicht mehr zeitgemäß und veraltet. WPA ist nicht wirklich unknackbar, weil es größtenteils auf WEP-Technologie basiert. Am besten wäre ja WPA2...

    Naja... also mich würde interessieren, ob es bei dir klappt, wenn du eine WPA-Verschlüsselung festlegst mit einem ASCII-Passwort.

    Genauso könntest du ausprobieren ein HEX-Passwort festzulegen bei WEP-128. Das wären dann 26 Zeichen die nur A,B,C,D,E,F und die Zahlen von 0-9 enthalten darf.

    Wir könnten es nur durch ausprobieren näher herausfinden. Ich kann mir vorstellen, dass es Probleme in der Kommunikation des Passwortes gibt.
    Das Netz offen zu lassen, wäre auf jeden Fall der falsche Weg.
     
  9. Nadja

    Nadja Gast

    Bin hier langsam auch am verzweifeln....
    Das Problem bei WPA ist, dass der Router das Protokoll nicht unterstützt, welches zur Schlüsselgenerierung benötigt wir. So steht es zumindest im Handbuch vom Router. o_O
    Kann es sein, dass das alles an der fehlenden Unterstützung durch den Router liegt?
     
  10. august

    august Gast

    hi,
    ich kann leider immer noch keine Verbindung über AirPort herstellen. Hab den Router neu konfiguriert. Ein Windows-Rechner lässt sich problemlos verbinden. Ein HEX-Passwort funktioniert ebenfalls nicht.
    Grüße,
    Florian
     
  11. august

    august Gast

    Stimmt, der Arcor Router Prestige 660 kann nur WEP Schlüssel.
     
  12. august

    august Gast

    Hi,
    Nadja, könntest du mir bitte erklären wie du die Verbindung ohne Verschlüsselung hergestellt hast?
    Selbst ohne Schlüssel kommt bei mir die Internetverbindung nur übers LAN Kabel zustande.
    Danke!

    august
     
  13. Nadja

    Nadja Gast

    Hey August,

    schau mal hier: http://www.apfeltalk.de/forum/neuen-mac-ins-t34243.html?highlight=internet
    Habe es zuerst mit dieser Erklärung versucht und danach einfach die Verschlüsselung deaktiviert.
    Hat auch nicht gleich funktioniert bei mir...aber nach vielem hin und her probieren hat es dann geklappt. Klammer mich seitdem an die Verbindung ohne Verschlüsselung, aber ne Top-Lösung ist das ja auch nicht :-[
    Also viel Glück!
     
  14. Cyrics

    Cyrics Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    01.04.05
    Beiträge:
    1.975
    hallo august... in diesem Forum gibt es eine Editier-Funktion. Vielleicht nutzt du die das nächste mal...

    @Nadja
    der Router scheint ein sehr stark veraltetes Modell zu sein. Womöglich liegt der Fehler beim Router selbst, dass er die Protokoll nicht mehr richtig unterstützt. Wie alt ist dieser Router denn?
    Ich hab nämlich mit dem T Sinus 111 (der auch schon etwas älter ist) ähnliche Probleme wenn es um WEP geht.
    Hast du die Möglichkeit einen HEX-Schlüssel zu generieren?
     
  15. Nadja

    Nadja Gast

    So, ihr werdet es mir nicht glauben, aber ich bin online und zwar mit WEP-Kennwort und allem drum und dran :-D

    Problem war glaube, dass ich unter Systemeinstellungen ->Sharing ->Internet bei Verbindung gemeinsam nutzen Bluetooth und nicht Airport angegeben hatte....:innocent:
    Aber aus Fehlern kann man ja zum Glück noch lernen ;)

    @Cyrics: trotzdem 1000 Dank für die Hilfe!

    So, werde meinen Triumph jetzt noch ein wenig feiern!

    Bis demnächst (dann hoffentlich ohne größere Probleme) ;)
     
  16. Cyrics

    Cyrics Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    01.04.05
    Beiträge:
    1.975
    na dann war ich ja komplett auf der falschen Fährte ;)

    nächstes mal sollte ich nicht den Router sondern den Benutzer, der davor sitzt, beschuldigen an dem Fehler schuld zu sein :p
     
  17. august

    august Gast

    Hi
    ich kann mich auf den Kopf stellen. Das Arcor 100 ist nicht mit dem AirPort meines MacBook Pro zu verbinden. Im UniNetz klappt es problemlos. Wenn ich das Diagnosetool unter Netzwerke Tab:AirPort --> "assist me" --> Diagnose starte werde ich nach einem Passwort gefragt, obwohlich das Netzwerk ohne Passwort konfiguriert habe. -->???

    Grüße,
    august
     
  18. RuthGullit

    RuthGullit Roter Delicious

    Dabei seit:
    28.11.06
    Beiträge:
    94
    Bei mir führte kein Weg rein, per WEP-Passwort (egal ob nach 2Do-Liste hier im Forum oder wildem testen, mit WEP, WEP 40/128 ASCII oder ... HEX im Dialogfeld).
    Einzige Möglichkeit: WEP am Sender aus und auf WPA umgestellt. Dann klappt alles anstandslos.
     
  19. naddel249

    naddel249 Gast

    Hallöle!

    Nun,mein Macbook ist jetzt endlich da.....doch auch ich komme nur übers Kabel ins Internet! Habe jetzt alles gelesen und ausprobiert, doch nichts klappt! Sehr ärgerlich!
    Hat noch irgendjemand eine Idee dazu? Bin ratlos!
    Habe auch das Arcor Wireless Lan 100!
    Danke
    Nadine
     

Diese Seite empfehlen