1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fehler bei öffnen von Ordnern im Netzwerk

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von bastit, 23.02.08.

  1. bastit

    bastit Erdapfel

    Dabei seit:
    23.02.08
    Beiträge:
    5
    Hallo zusammen,

    Ich hoffe ich bin hier richtig und nerve Euch nicht mit schon gestellten Fragen
    schon seid längerem beschäftige ich mich damit meinen iMac (Leopard) mit diversen PC (XP) zu verbinden. Das ganze über WLAN.
    Schön und gut. So weit funktioniert auch alles, also ich kann sofort sehen wenn jemand "online" geht und kann auch seine freigegebenen Ordner sehen. Dann klicke ich auf diese Ordner nur leider erscheint dann die Meldung:

    "Der Vorgang konnte nicht abgeschlossen werden, da
    das Originalobjekt für "(Ordnername)" nicht gefunden
    wurde."


    Daher denke ich, dass der aus irgendeinem Grund Aliase erstellt. Ich kann von den Ordnern auch keine Aliase erstellen, nur auf das Original zurückgreifen wobei die oben genannte Fehlermeldung erscheint.

    Ich hoffe man kann das irgendwie ohne irgendwelche weiteren Programme einfach über die Systemeinstellungen bzw. Systemsteuerung regeln.

    Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe.
    Gruß
    bastit
     
    #1 bastit, 23.02.08
    Zuletzt bearbeitet: 24.02.08
  2. bobandrews

    bobandrews Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    3.225
    hast du eine Lösung gefunden?
     
  3. bastit

    bastit Erdapfel

    Dabei seit:
    23.02.08
    Beiträge:
    5
    Ne, war eigentlich auch eine Bitte um Hilfe. Ich habe auch schon im Forum macuser.de nachgefragt aber da bekommt man auch keine Antwort.
    Eben habe ich mal Apple angeschrieben wenn da nix vernünftiges kommt, werde ich mal nach Gravis gehen und mal fragen.
    Ohne Netzwerk geht einfach gar nicht.
    Also, ich bin immer noch für jede Antwort dankbar.

    Gruß
    der bastit
     
  4. bobandrews

    bobandrews Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    3.225
    Ich habe meine lösung schon irgendwo hier gepostet, liegt an der FW von Windows. Hatte ich mit meiner FW von McAfee nicht, dann habe ich zwischenzeitlich von Computer Wild Kaschperschky eingesetzt und dann ging gar nichts mehr. Ordner habe ich gesehen, konnte aber nicht klicken.
    Habe dann ein 1 wochen altes Backup mit Mcafee eingespielt, damit es wieder geht.

    Wenn Du Hilfe brauchst , schreib hier oder mich direkt an
     
  5. Saschman

    Saschman Gast

    Hy Leute,
    ich habe das selbe Problem..jedoch ist bei meinem WinXP die FW komplett deaktiviert..kann also nicht daran liegen.

    Komisch ist auch, dass manche Freigaben auf dem selben PC funktionieren..und manche nicht.

    Bitte um Hilfe!

    DANKE
    LG
    Sascha
     
  6. Bruce_Will_Es

    Bruce_Will_Es Braeburn

    Dabei seit:
    19.01.09
    Beiträge:
    47
    Kann es sein, dass Freigaben, die unter einem speziellen Win-Benutzer-Verzeichnis liegen ("C:\Dokumente und Einstellungen\[Benutzername]\Eigene Dateien\Eigene Bilder") nicht funktionieren und andere, die einfach auf der Platte liegen, jedoch schon?

    Obwohl in allen Fällen die gleiche Freigabe vorgenommen wurde (Benutzerkonto mit PW) erscheint die Meldung wie oben bei Verzeichnissen, die unter meinem Benutzerkonto auf Desktop bzw. Eigene Dateien liegen.

    Wie sieht es denn aus bei Freigaben, die einen Leerschritt im Verzeichnis-/Freigabenamen haben?

    OK, das war fast klar, wenn man ein wnnig drüber nachdenkt. Man klickt in Windows auf den Reiter Sicherheit und fügt den Benutzer nochmal hinzu. Naja ... besser einmal zuviel gefragt, als dumm und ohne funktionierende Netzwerkfreigaben gestorben. ;)
     
    #6 Bruce_Will_Es, 16.04.09
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.09
  7. bobandrews

    bobandrews Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    3.225
    Was willst Du genau, ich verstehe dich nicht. Der eine Ordner wird nicht angezeigt? ist denn eine Freigabe definiert?
     
  8. Bruce_Will_Es

    Bruce_Will_Es Braeburn

    Dabei seit:
    19.01.09
    Beiträge:
    47
    Es wurden mehrfach Freigaben vergeben. Allerdings benötigen diejenigen unterhalb eines Windows-Benutzerverzeichnisses einen expliziten Eintrag des Benutzers unter "Sicherheit". Die anderen offensichtlich nicht.

    Das alleinige Hinzufügen der Freigabe-Berechtigung reicht also nicht aus. Klingt ein wenig nach doppelt gemoppelt.

    Ich denke, wenn man die Punkte "Win-Benutzer plus PW anlegen", "Berechtigung" und "Sicherheit" beachtet, dann sollte die Fehlermeldung aus dem ersten Beitrag nicht mehr auftauchen.
     
  9. bobandrews

    bobandrews Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    3.225
    schön, vielen dank, dass du das herausgefunden hast! :)
     

Diese Seite empfehlen