1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fehler auf Festplatte lässt sich nicht reparieren. Hilfe?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von digifreak, 19.05.07.

  1. digifreak

    digifreak Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    19.04.07
    Beiträge:
    260
    (Wiedermal hängt mein Macbook.,..)
    Ich kann leider nicht mehr OSX starten, das Festplattendienstprogramm meldet beim Volume überprüfen:

    ungültige Zähler für Blöcke für die Datei "GlobalPreferences.plist"
    ("1" sollte an der Stelle von "0" stehen)
    Ungültiger Verweis im Baum
    Volume überprüfung ist fehlgeschlagen.


    Leider endet das Utillity dann - eine Reperatur scheint nicht möglich.

    Habt Ihr eine Idee, wie ich um eine neuinstallation herumkomme???
     
  2. Burn

    Burn Stechapfel

    Dabei seit:
    20.04.06
    Beiträge:
    158
    hast du schon die system cd eingelegt und dann das festplattendienstprogramm
    laufen lassen ??

    gruss

    burn
     
  3. digifreak

    digifreak Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    19.04.07
    Beiträge:
    260
    Genau das gab mir diesen Fehler aus.
    (Die Rechte habe ich reparieren können, aber die Festplatte scheint einen Fehler zu haben.)
    Was passiert, wenn ich die GlobalPreferences.plist lösche?
     
  4. Burn

    Burn Stechapfel

    Dabei seit:
    20.04.06
    Beiträge:
    158
    nur noch mal zum verständniss du hast die 1. system cd eingelegt, dann den compi neu gestartet,
    dabei die c taste gedrückt so das er von cd aus startet, dann bist du im menü ins festplattendienstprogramm, und wolltest das volumen reparieren, und es ging nicht ?

    (hab das heute auch gemacht und volumen reparieren geht anscheinend nur mit cd)

    zu deinem vorhaben irgendwelche dateien zu löschen würde ich dir abraten auser du kennst dich aus.

    also noch viel erfolg

    ciao

    burn
     
  5. digifreak

    digifreak Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    19.04.07
    Beiträge:
    260
    Du hast es richtig verstanden.

    Naja, ob ich jetzt eine datei lösche und danach wieder läuft (auch wenn ich ggf. die Einstellungen wieder neuvornehmen muß) oder gleich alles platt mache...
     
  6. Burn

    Burn Stechapfel

    Dabei seit:
    20.04.06
    Beiträge:
    158
    sorry, aber hier bin ich mit meinem latein am ende
    aber hier git es sicherlich noch den ein oder anderen spezialisten
    der dir weiter helfen kann.

    dann mal viel glück und das du um eine neuinstallation rum kommst.

    ciao

    burn
     
  7. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    schon mal mit diskwarrior rep. versucht?
     
  8. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Du hast nirgends geschrieben, dass Du versucht hast, das Volume zu reparieren, nicht nur zu überprüfen.

    Das Reparieren des Volume geht "nur" mit dem Festplattendienstprogramm von der Install-DVD, niemals vom FDP von der Festplatte.

    Wie willst Du denn löschen, wenn Du gar nicht booten kannst?
    Überprüfen und reparieren sind zwei verschiedene Sachen.
    Starten von der DVD und FDP - Reparieren, nicht überprüfen auswählen.
    Wenn das nicht klappt, auch nach zwei, drei Versuchen nicht, REPARIEREN meine ich, wird Dir das Löschen der o.a. Datei, wie auch immer, nichts nützen, denn dann hast Du ein Hardware-Problem.
     
  9. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Beliebige Dateien löschen könnte er ja jederzeit, indem er von CD bootet und das Terminal startet. Ob das der Verwaltungsstruktur zuträglich ist, sei mal dahin gestellt.
     
  10. digifreak

    digifreak Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    19.04.07
    Beiträge:
    260
    Gerade dabei.
    Folgende Fehlermeldungen kommen:

    File "Microsoft Klangsatz"
    Resource Header is damaged and can not be repaired.

    File ".GlobalPrefernces.plist"
    Detected that Property List data is damaged and cannot be repaired
    Location "MacHD/Users/Username/Library/Preferences/"

    Ich habe jetzt von einer externen (Reserve) Platte gebootet (geklonte Platte in früherm zustand)
    Kann ich die GlobalPrefernces.plist irgendwie von hier auf meine macbook platte kopieren?

    Kann ich diese Datei irgendwie reparieren?



    Ich habe das FDP von der Install-DVD genommen.


    Install-DVD -> Terminal
    (dachte ich, habs aber eh nicht hinbekommen...)


    Ich habe reparieren versucht - nicht nur überprüfen.
    (Habe ich wohl nicht explizit geschrieben - sorry.)
     
  11. digifreak

    digifreak Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    19.04.07
    Beiträge:
    260
    Diskwarrior war die Rettung!
    Nun gehts wieder :)
    Danke Euch!
     

Diese Seite empfehlen