1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Fehler 50

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von moonstars, 19.11.07.

  1. moonstars

    moonstars Jamba

    Dabei seit:
    30.10.05
    Beiträge:
    55
    Hallo zusammen

    Habe eine fehlerhafte Datei, welche ich nicht von meiner NAS-Platte löschen kann. Beim Löschen erscheint immer die Fehlermeldung -50, unbekannter Fehler.
    Weiss jemand einen Ausweg?
     
  2. moonstars

    moonstars Jamba

    Dabei seit:
    30.10.05
    Beiträge:
    55
    hat niemand eine idee?

    habe verschiedenes ausprobiert: datei umbenennnen, verschiedene tastenkombinationen (apfel+alt+rückschritt-taste, etc.) kein erfolg.
     
  3. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.927
  4. moonstars

    moonstars Jamba

    Dabei seit:
    30.10.05
    Beiträge:
    55
    danke für den link. habe bereits versucht die datei zu kopieren, umbzubenennen. geht nicht, kann sie nicht kopieren, weder auf der nas-platte noch von der nas auf meine workstation. geht gar nichts.

    und die nas neu formatieren wegen 1 datei, das ist dann wahrscheinlich der letzte ausweg, den ich aber vermeiden möchte...
     
  5. Atelis

    Atelis Akerö

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.831
    kannst du sie verschieben? habe so eine datei mal in einen neuen ordner verschoben, den ich dann mitsammt der datei löschen konnte...
     
  6. Nici

    Nici Antonowka

    Dabei seit:
    22.05.07
    Beiträge:
    359
    Unter Windows hilft es oft, den Rechner neu zu starten und dann die Datei zu löschen. Das schon mal versucht?
     
  7. moonstars

    moonstars Jamba

    Dabei seit:
    30.10.05
    Beiträge:
    55
    verschoben habe ich die datei schon, da sicherungen durch die datei blockiert werden.
    konnte sie dann aber trotzdem nicht löschen.

    einen neustart der nas teste ich jetzt auch noch.
     
  8. moonstars

    moonstars Jamba

    Dabei seit:
    30.10.05
    Beiträge:
    55
    auch ein neustart hat nichts gebracht. gibts keine tools mit denen ich die datei löschen könnte?
     
  9. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Je nach Grösse der Datei ist es, meiner Ansicht nach, an und für sich hinfällig ob Du das dusslige Ding löscht oder einfach ignorierst.

    Andererseits frage ich mich, auf einem NAS FAT32? Wirklich?
     
  10. moonstars

    moonstars Jamba

    Dabei seit:
    30.10.05
    Beiträge:
    55
    habe eigentlich gemeint meine Infrant ReadyNAS hätte kein Fat32 sondern NTFS.
     

Diese Seite empfehlen