1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fehler -36 beim Auslesen von CD

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von sox, 23.10.07.

  1. sox

    sox Gast

    Moin,

    Ich habe vor einiger Zeit mal ein paar Backups gemacht.
    Diese Daten möchte ich jetzt wiederhaben.
    Es handelt sich um kleinere Videoclips.
    Diese kann ich von dem Medium auslesen und abspielen, wenn ich aber versuche etwas auf die HD zu kopieren bekomme ich Fehler 36 (...einige Daten konnten nicht gelesen oder geschrieben werden...).

    Weiss jemand Rat?

    Vielen Dank schonmal :)
     
  2. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Um es ggf. etwas einfacher zu machen wären einige Informationen mehr als nützlich.


    - Um was für ein Medium handelt es sich?
    - An welcher Schnittstelle hängt das ominöse Medium?
    - Was verstehst Du unter "ein paar Backups"?
    - Und vor allem, was genau bedeutet "vor einiger Zeit"?
    - Nicht zuletzt, was für ein Computer ist denn Deiner?
    - Welches OS setzt Du ein?
     
  3. nowies

    nowies Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    01.05.07
    Beiträge:
    854
    Wenn nicht die Platte defekt ist, hört sich das nach einem Rechtefehler an.
    Von welchem Format denn ? NTFS / FAT32 / OSX ?

    nowies
     
  4. sox

    sox Gast

    Hei hei hei.

    - CDR
    - IDE würde ich meinen
    - MatshitaCD-RW CW-8221 (mit meinem Macbook geliefertes Laufwerk)
    - mittlerweile 5 CDs
    - 5 Monate bis 1 Jahr (in einer Schublade gelagert)
    - ein Macbook, gekauft vor ca 1,5 Jahren
    - Mac OS X 10.4.10

    :)

    Edit: Format der Daten FAT32
     
    #4 sox, 23.10.07
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.10.07
  5. nowies

    nowies Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    01.05.07
    Beiträge:
    854
    Billige CDs benutzt würde ich sagen ?!
    Und wahrscheinlich viele,viele kleine Videos ?

    nowies
     
  6. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Bei doch noch recht jungen CD-Rs drängt sich mir die Frage auf, hattest Du die Scheiben nach dem beschreiben getestet? Es ist eben leider schon so wie nowies erwähnt, dass es am Markt CDs gibt die von allem Anfang an Schrott sind.

    Im Moment kann ich nicht viel mehr sagen als, mache in Zukunft Datensicherungen auf mindestens zwei unterschiedlichen Medien und teste diese unbedingt unmittelbar nach der Erstellung. Und überlege Dir gut ob Du Deine Daten FAT32 anvertrauen möchtest.

    Ich drücke Dir die Daumen, dass jemandem der Fehler 36 bekannt vorkommt.
     
  7. nowies

    nowies Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    01.05.07
    Beiträge:
    854
    Hier mal ein Thema aus einem anderen Forum :

    Der Fehler 36 hängt zwar mit einem Schreib/Lese - Fehler zusammen, aber nicht im Zusammenhang mit einer Fehlerhaften Formatierung.

    Das Problem wird bei jedem Medium mit einer FAT32 - Formatierung auftreten.

    Wobei es eigentlich kein Problem ist. Mac OS X kann schlicht und einfach die Berechtigungen nicht schreiben, weil sie ja auf einem FAT32 - Medium nicht existieren. Daher resultiert der Fehler 36, der eignelicht keiner ist :)

    Wenn Du jetzt das Medium Mac - Spezifisch formatierst, wirst Du es unter Windows nicht mehr lesen können.

    Lass die FAT32 - Formatierung, die Dateien sind normalerweise trotz aller dem auf dem MEidum drauf.


    nowies
     
  8. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    @ nowies



    Danke! Gut zu wissen.
     
  9. sox

    sox Gast

    Hey, vielen Dank für eure Mühen :)
    Wenn ich euch richtig Verstehe, müsste ich die Daten dann ja unter einem anderen OS auslesen können.
    Ich werd das gleich mal in der Uni testen, und dann mal sehen.
     

Diese Seite empfehlen