1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fedora bootproblem

Dieses Thema im Forum "Linux auf dem Mac" wurde erstellt von Matzman, 08.03.07.

  1. Matzman

    Matzman Gast

    Hi Hi,

    ich hab mir eine 250 GB Western Digital externe Platte gekauft. Sie hat USB 2.0, Firewire 400 und 800. Ich hab sie via FW 400 angeschlossen (kann ja nur von 400 booten soviel ich weiß).

    Desweiteren hab ich Fedora 6 auf der externen Platte installiert. Folgende Partitionen habe ich während der Installation gemacht:

    Apple_boot Partition = 1 MB
    /boot Partition = 5 GB
    /root Partition = 20 GB
    Swap Partition = 5 GB

    Bin mir nicht sicher ob man die alle braucht, aber die Installation ging dann ohne Probleme von statten.

    Nach der Installation bootete wider erwartend mein OSX auf meiner normalen HD. Jetzt will ich natürlich mein Fedora booten. Unter OSX in der Einstellung "Startvolume" wird meine externe Festplatte leider nicht angezeigt. Auch beim Systemstart "alt" drücken hilft nicht, die Platte wird nicht erkannt.

    Ich wurde bei der Installation auch nicht aufgefordert (hatte auch nicht die Möglichkeit) einen Bootloader zu installieren o.ä.

    Könnt Ihr mir helfen? Oder habt ihr eine Alternative Distribution die das kann was ich möchte?


    Ich hoffe sehr. Danke schon mal!

    Grüße Matze
     
  2. kabra

    kabra Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    07.10.06
    Beiträge:
    441
    Auf den guten alten PowerPCs ist "Yaboot" als Boot-Manager immer eine gute Wahl. Was für Hardware nutzt Du denn?

    In jedem Fall interessante Experimente, die Du da betreibst... ;)

    Viele Grüße,

    kabra
     
  3. Matzman

    Matzman Gast

    Ui,das hab ich ganz vergessen reinzuschreiben. Ich nutze ein Powerbook G4, also New World Mac. Von dem her müsste yaboot die richtige wahl sein wie du sagtest. Das Problem ist, ich hab zu wenig ahnung von linux um yaboot zum laufen zu bringen.

    Ich hoffe ihr könnt mir da helfen, es liegt meiner meinung nach nur noch am bootloader. Weil, wie ich gelesen habe, kann yaboot nicht von alleine von externen Platten booten, der hat da probleme mit. Deswegen muss ich da irgendwas machen ^^.

    Danke euch :)

    Grüße
     

Diese Seite empfehlen