1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Faxen mit OS X

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von bauer, 18.01.06.

  1. bauer

    bauer Gloster

    Dabei seit:
    12.12.05
    Beiträge:
    60
    Hallo!

    Ich habe absolut keine Ahnung von der Fax-Technik, brauche aber irgendeine Lösung, mit der ich Faxe senden und auch empfangen kann. Ich hab OS Tiger auf nem iBook, das per WLAN an einer Fritz!Box hängt, die wiederrum hat DSL-Zugang über 1&1. Ich hab jetzt gelesen, dass in OS X wohl eine Faxfunktion automatisch drin ist, nur leider habe ich noch keine Themen irgendwo gesehen, wo sowas behandelt wurde. Hat irgendwer Erfahrung damit? Brauch ich noch irgendwelche Hardware / Software oder könnte ich "losfaxen" und falls ja - Wie gehts ? Ich brauch doch zB. auch ne Faxnummer, oder ist das nicht mehr nötig? Vielen Dank schon mal!
     
  2. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Suche mal in der Mac-Hilfe nach dem Thema "Senden eines Faxdokuments", dort ist die Vorgehensweise ausführlich beschrieben. Hardware-mäßig geht es nur, wenn du das Modem deines Rechners per Kabel mit einem analogen Telefonanschluss verbindest.
     
  3. bauer

    bauer Gloster

    Dabei seit:
    12.12.05
    Beiträge:
    60
    Danke! Leider sind dort aber nur die Einstellungen im OS beschrieben. o_O Da steht, ich brauch ne analoge Telefonleitung - Müsste ich mir nicht noch irgendwo ne Nummer einrichten? Wir haben VOIP, dann gelten diese Nummern ja schon mal nicht, oder? Ich könnte natürlich zum Versenden von Faxen immer mit dem Laptop an nen analogen Anschluss gehen, das geht ja. Aber kostet das dann nicht auch extra Gebühren? Sorry wenn das Standard-Fragen sind, ich hab bisher nix im Inet gefunden und von der ganzen Telefon-und Faxtechnik leider keine Ahnung. Ich kenn halt nur e-Mail und war froh, als das Telefon hier dann doch noch geklingelt hat :-[ Hab übrigens rausgefunden: Die Fritzbox heißt "FRITZ!Box Fon WLAN 7050 (UI), Firmware-Version 14.03.89", falls das weiterhilft...
     
  4. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    im Prinzip müßtest Du das interne Modem deines iBooks mit dem analogen Telefoneingang der FritzBox verbinden.

    Über's WLAN wird das nix.

    Gruß Stefan
     
  5. Citama

    Citama Cripps Pink

    Dabei seit:
    02.04.05
    Beiträge:
    150
    hallo,

    also da wirft sich bei mir gleich eine weitere frage auf, die ich
    schon seit geraumer zeit habe:

    kann mir jemand sagen, wie ich das mit dem faxen über das modem
    meiner airport extreme base station mache? geht das überhaupt?
    also ich habe die station sowohl mit meinem dsl-modem als auch
    mit einer analogen telefondose verbunden, doch leider kann ich
    in dem dialogfenster: pdf faxen --> nur das interne modem meines
    powerbooks G4 auswählen.

    naja, vielleicht geht es auch gar nicht, war nur so ne idee dass das doch
    eigentlich klappen muesste.

    gruss

    Citama
     
  6. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    meines Wissens bietet die AP-Sation keine Faxserver-Funktionalität wie Du sie beschrieben hast.

    Gruß Stefan
     
  7. Citama

    Citama Cripps Pink

    Dabei seit:
    02.04.05
    Beiträge:
    150
    hi,

    schade eigentlich, aber ist die idee echt so abwägig dass
    ich der einzige bin der das gerne hätte oder ist das
    technisch nicht so einfach?

    greez
     
  8. civi

    civi Gast

    Faxen mit dem eingebauten Modem des Macs geht nur analog oder per Emulation auch über ISDN.
    1&1: hast du da ISDN oder einen gewöhnlichen Analoganschluss? NTBA?

    Ansonsten gibt es - du musst da leider selber suchen - Faxservices, d.h. du schickst eine Bilddatei über den Web-Browser an den Service und dann wird das Bild als Fax verschickt.
     
  9. bauer

    bauer Gloster

    Dabei seit:
    12.12.05
    Beiträge:
    60
    @civi: Ich hab nen analogen Anschluss bei 1&1, da (angeblich) sonst VOIP nicht funktioniert.
     
  10. civi

    civi Gast

    Perfekt!
    Bei deinem ibook müsste ein Telefonkabel dabeigewesen sein.
    Das schließt du am ibook und an der Telefonbuchse in der Wand oder am DSL-Splitter an.

    Wenn du Faxen willst, gehst du aus der Anwendung in das Menü "Datei" - "Drucken" - "Fax"

    Viel Erfolg!
     
  11. bauer

    bauer Gloster

    Dabei seit:
    12.12.05
    Beiträge:
    60
    Super! Das ist ja einfach. Du weißt nicht zufällig auch noch, wie ich Faxe empfange / mir ein Konto für den Versand einrichte? (oder geht das über die Telefonrechnung?)
     
  12. civi

    civi Gast

    Sorry, keine Ahnung.
    Aber angeblich ist ja alles so einfach bei OS X.
     
  13. cineflow

    cineflow Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    21.05.04
    Beiträge:
    398
    Ja, das wird wie eiin normales Telefongepräch per Ziet berechnet!

    cine
     
  14. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    schau mal in die Systemerweiterung "Faxen und Drucken" - da ist alles drin, was es für senden und empfangen von Faxen braucht und ist sehr selbsterklärend.

    Gruß Stefan
     

Diese Seite empfehlen